Kaum jemand scheint mit Zcashs Anonymität Features

Seit Zcashs Oktober-Start ist es viel zu sehen.

Als die anonyme Kryptowährung der Welt angekündigt, ritt Zcash eine Welle des Hype mit seiner Cypherpunk-Ursprungsgeschichte (komplett mit einer eigenen geheimnisvollen "Zeremonie") und einer anfänglichen Raserei, wo die Spekulanten den Preis ihrer Spielmarken über $ 1 000 taten, bevor sie wurden sogar freigelassen.

Aber vielleicht ist vor allem die Technik zum Synonym für das Versprechen seiner blutenden Kryptographie, zk-SNARKS, die Absender und Empfänger abschirmen, sowie die Salden jeder Zcash-Adresse. Nur Benutzer mit der richtigen "Taste" können den Inhalt aufdecken.

Aber Zcash ist nicht immer anonym. Heute haben die Benutzer die Wahl zwischen zwei Arten von Zcash-Adressen, und die Sache ist, drei Monate in, nicht viele Menschen scheinen, die mit seiner Signatur-Anonymität-Funktion zu verwenden.

Genau wie Bitcoin-Adressen bietet Zcash "transparente Adressen" an, die Kontostände anzeigen, in denen Münzen gesendet oder empfangen werden. Aber das sind die Art der öffentlichen Transaktion, die Zcash gekämpft hat, um mit "abgeschirmten Adressen" zu beseitigen, seine primäre Innovation, die zk-SNARKS nutzt.

Aber jetzt sind die beiden Typen nebeneinander vorhanden, und die Nutzer scheinen grundsätzlich transparente Adressen zu wählen.

Während es schwierig ist, mit genauen Zahlen für den Gebrauch zu kommen, hat die abgeschirmte Adresse nur einen kleinen Prozentsatz, etwa 0. 8% des Zcash-Wertes. Durch die Suche nach den neuesten Zcash-Transaktionen können Sie sehen, dass viele der "transparenten Wert" -Punkte ausgefüllt sind und die Rate der abgeschirmten Transaktionen über 0 liegt. 8%.

Geschirmter Pool

Seltsamerweise können diese Daten tatsächlich eine Anzeige sein, wie einzigartig leistungsstarke Zcashs Kryptographie ist.

Auch schon früh hat der Projektgründer Zooko Wilcox darauf hingewiesen, dass die meisten der 400 000 ZEC im Umlauf bereits durch eine abgeschirmte Adresse gefiltert wurden. Und die, die noch nicht haben, müssen sein.

Eine Konsensus-Protokollregel besagt, dass Bergleute ihre Spielmarken durch eine abgeschirmte Adresse verschieben müssen, bevor sie sie benutzen können.

Denken Sie an einen geheimnisvollen Pool, in den jede geschützte Adresse, die jemals benutzt wurde, fallen gelassen wird. Da die Bergleute mehr Transaktionen verarbeiten und die Menschen weiterhin geschirmte Adressen schaffen und verwenden, wird dieser Pool weiter wachsen.

Wenn jemand eine Transaktion aus einer abgeschirmten Adresse macht, könntest du nicht feststellen, woher die Transaktion kam - es könnte von jeder Adresse in diesem Pool kommen.

"Sie können nicht sagen, ob es aus einer neuen geschützten Transaktion oder einer alten geschützten Transaktion von Jahren her ist", sagte Wilcox.

Also, wenn Münzen jemals passieren durch eine abgeschirmte Adresse, werden sie ein gewisses Maß an Privatsphäre.

Zumindest, auch wenn ein Münzsatz später von der transparenten Adresse zur transparenten Adresse weitergegeben wird, wird sein Ursprung geheimnisvoll sein - es könnte von einem der ursprünglichen Bergleute oder einer der anderen abgeschirmten Adressen kommen die Geschichte von Zcash.

Warum opt-in?

Wenn mehr Leute, die abgeschirmte Adressen verwenden, gut für die Privatsphäre sind, bittet sie die Frage, warum ist die Zcash-Funktion opt-in?

Privatsphäre wäre besser für alle im Netzwerk, wies Wilcox zu, aber er beschrieb die Entscheidung, Zcash rückwärts-kompatibel mit Bitcoin als eine Art Trojanisches Pferd zu machen.

Es ist einfacher für Unternehmen, Unterstützung für die Art der Adresse hinzuzufügen, die Bitcoin unterstützt (und hat es jetzt seit acht Jahren getan) als für neuartige abgeschirmte Adressen.

Es gibt Hinweise darauf, dass diese Strategie Früchte trägt. Blockstack, der vor kurzem eine Investition von $ 4 Mio. angehoben hat, zielt darauf ab, die Unterstützung für Zcash in der Zukunft zu unterstützen.

Während Blockstack ist "blockchain-agnostic", arbeitet das Unternehmen zur Unterstützung von Ethereum und Zcash wegen der massiven Interesse für jeden, erklärt Blockstack Mitbegründer Ryan Shea.

"Zcash wäre am einfachsten bei weitem zu unterstützen", fügte er hinzu und zitierte transparente Adressen als Grund. "Die Schnittstelle ist fast genau dasselbe."

Unterstützung für abgeschirmte Adressen dauert jedoch mehr Zeit.

Allerdings ist Blockstack nicht die einzige Firma, die darüber nachdenkt, Zcash aus Gründen der Bequemlichkeit hinzuzufügen. Am Starttag kündigte Zcash eine lange Liste der Drittanbieter-Unterstützung an, darunter zwei Brieftaschen, die speziell für Zcash gemacht wurden, und beliebte Firmen wie Kraken, ShapeShift und Jaxx. Keybase und OpenBazaar haben auch vor kurzem angekündigt Unterstützung.

Vor allem viele dieser Dritten unterstützen bisher nur transparente Adressen.

"Fortschritt der Wissenschaft"

Aber während Zcash jetzt ein Live-Netzwerk ist, gibt es das Gefühl, dass die User Experience Polieren braucht.

Für eine, die geschützte Adressen einfacher zu bedienen, wird ein großer Fokus im Jahr 2017 für die Zcash Company, von denen Wilcox CEO ist. Zum Beispiel beabsichtigt das Unternehmen, die speicherintensiven geschützten Transaktionen zu rationalisieren, so dass sie weniger Zeit in Anspruch nehmen. (Im Moment dauert es eine Minute oder zwei mit 4 GB RAM, um den Beweis zu generieren, der Transaktionen mit einer so hohen Anonymität bereitstellt.)

Nicht zu erwähnen, zk-SNARKS werden nur von wenigen verstanden.

Wilcox stellte fest, dass genaue Informationen darüber, wie transparent und geschirmte Adressen-Mix ist nicht bekannt oder öffentlich, wie Zcash versucht die Anonymisierung Beweise auf der Blockkette zum ersten Mal.

"Dieser Teil ist wirklich verwirrend für mich und für jeden. Ich hoffe, dass wir etwas Klarheit haben werden, wie wir dieses Zeug verstehen und analysieren können", sagte er.

Vorwärts schauen

Alles, was gesagt hat, sind kleine Schritte zu einem viel größeren Ziel eines anonymen Zahlungsnetzes, das die Leute benutzen können, und Analysten und Beobachter sind noch nicht ganz klingelnde Alarmglocken.

"Insgesamt glaube ich, dass Zcash sehr gut läuft, aber noch in einem frühen Stadium ist", sagte Kryptograph und Zcash-Berater Andrew Miller, der an der Eröffnungszeremonie von Zcash teilnahm, CoinDesk.

Außerdem scheint es etwas zu geben Nachfrage nach privatem Online-Geld

Zweijährige Monero, die verschiedene Privatsphäre-Technologie namens 'Ring Signaturen' zur Abschirmung von Transaktionsinformationen verwendet, wird nun von der Börse Kraken unterstützt und sie stieg vor kurzem auf die vierte oder fünftgrößte Krypto-Währung Bedingungen der Marktkapitalisierung.Mittlerweile arbeiten auch Bitcoin- und Ethereum-Entwickler an einer Reihe von Datenschutzprojekten.

Zcash hat sogar einen Nachahmer hervorgebracht, Zclassic, der viel die gleiche Codebasis wie Zcash verwendet, außer dass, ähnlich wie Bitcoin Classic und Ethereum Classic, ändert es das Protokoll, um mit einem ideologischen Unterschied auszurichten.

Im Fall von Zclassic stimmen die Befürworter nicht mit der Entscheidung überein, Zcash-Gründer mit 20% der Bergbauerlöse für die ersten vier Jahre zu vergeben (die Website bezieht sich auf sie als "Steuer"). Der Schöpfer von Blockchain, Rhett Creighton, sagte CoinDesk, dass er die konkurrierende Version teilweise ins Leben gerufen habe, weil er es für langfristig versprochen hält.

"Bei der Markteinführung saß ich da und dachte:" Was ist, wenn dies in der Geschichte der Fall ist, wo das Geld in den nächsten 100 Jahren benutzt wird, und wir lassen nur 20% davon zu einer Handvoll Menschen ? ", Sagte Creighton und fügte hinzu, dass das Entfernen der Belohnung ein einfaches Tweak zum Code war.

Doch es ist schon zwei Monate her, seit die Spaltung und es gab immer noch nicht viel Verkäufer Adoption (für jedes Projekt in der Wahrheit).

Als Zcash vor weniger als drei Monaten gestartet wurde, haben Bitcoin und Ethereum den Vorteil eines Ökosystems, das über acht Jahre (ab letzten Dienstag) und zwei Jahren aufgebaut wurde. Dennoch, wohl, unzureichende Zeit für eine große Anzahl von Anbietern, um die Währungen abholen.

Allerdings ist Miller optimistisch und schließt:

"Ich freue mich sehr darauf, Geschäfte oder Händler zu sehen, die Zcash annehmen und das ist noch nicht passiert, aber das scheint natürlich zu kommen, nachdem mehr von der Infrastruktur vorhanden ist, wie mehr Austauschvolumen und Brieftaschenunterstützung. "

Haftungsausschluss: CoinDesk ist eine Tochtergesellschaft der Digital Currency Group, die eine Beteiligung an der Zcash Company hat.

Verlassenes Spielzeugbild über Shutterstock

Der Führer in Blockchain News, CoinDesk ist eine unabhängige Medien-Steckdose, die nach den höchsten journalistischen Standards strebt und sich an eine strenge Reihe von redaktionellen Richtlinien hält. Sie interessieren sich für Ihr Know-how oder Einblick in unsere Berichterstattung? Kontaktieren Sie uns unter news @ coindesk. com