Geben Sie mir Freiheit, oder geben Sie mir fünf bis zehn: Die CoinDesk wöchentliche Überprüfung

Die Fans der Ironie haben nicht die Art und Weise verpasst, wie Arthur Budovsky, Kopfhoncho an der "privaten Währungsaustausch" Liberty Reserve seine eigene Freiheit hatte, die früher in dieser Woche vorher reserviert wurde. Sein Kragen fühlte sich in Spanien zur gleichen Zeit wie die Costa Rican Website ging hinunter - man erwartet für gut - wegen der US-Unglück über seine Aktivitäten. Diejenigen, die ihre eigene digitale Währung, auch als Liberty Reserve, und bietet Geldtransfer-Dienste für jedermann mit einer E-Mail-Adresse.

Für diejenigen, die diese Dienste am meisten genossen haben, stellt John Law fest, dass der Herausgeber eines Online-News-Service seiner Bekanntschaft ihm mitgeteilt hat, dass die Geschichte eine Spitze von vielen Tausenden von neuen Lesern verursacht hat - die Hälfte davon schien sich von Lagos zu verbinden.

Die Mainstream-Medien zeigten auch die Geschichte, und die BBC widmete sich einige Zeit, um die Frage zu stellen: "Was ist eine digitale Währung überhaupt? "Jeder ist die beliebteste Krypto-Währung, Bitcoin, wurde hineingezogen, aber zu seinem Kredit hat Aunty darauf hingewiesen, dass es viele digitale Währungen gibt und viele von ihnen ziemlich komisch aussehen.

Jeder Multiplayer Online-Trading-Spiel hat etwas, das Sie durch Schlacht oder Handel gewinnen können, und handeln weg für In-Game-Waren oder Dienstleistungen. Handy-Minuten können für Geld ausgetauscht werden - natürlich - aber auch in anderen Trades verwendet werden, so wie es Briefmarken waren, um eine ziemlich häufige Art, kleine Schulden zu begleichen. Flugmeilen und Nektar-Punkte haben beide Aspekte der digitalen Währung.

Alles, was Sie tun müssen, um Ihre eigene digitale Währung zu machen, macht es sicher vor Fälschungen und macht es für etwas handeln, das die Leute brauchen oder wollen. Bitcoin ist nur so gebaut, dass man das ohne eine zentrale Steuerung machen kann, was es einzigartig macht, aber dafür ist es nicht mehr eine digitale Währung.

Die Lektion, die sich nicht wiederholen kann, macht sich keine Sorgen um die Münze, Sorgen um die Banken. Und wenn du eins nimmst, das nicht lizenziert ist - wie eine Pistole, ein Taxi oder ein Pub, sei nicht überrascht, wenn du dich verbrannt, beraubt oder mit schlechter Liquidität beendest. Schaute in diesem Licht, die Frage, warum Mt. Gox läuft für Legitimität ist nicht, ob sie gezwungen sind, es zu tun, aber warum hat es so lange genommen?

Es geht darum, wem du mehr Angst hast, die Regierung oder die Unregierten. Wenn Sie sich dessen nicht sicher sind, kann ich einige sehr geschickte Berater in dieser Art von Risikomanagement empfehlen. Halten Sie an, ich werde nur ihre Nummern bekommen - jetzt was waren sie, +234 1 etwas ...

Geheimnisse und Torten

Nachdem er seine Spalte an einem Freitagmorgen geschrieben hat, mag John Law gern zum Schwarzen Hut und Banker für ein leichtes Mittagessen und einige starke Krypto mit seinem alten Kumpel, Satoshi Nakamoto. Am vergangenen Freitag war Saito im hervorragenden Modus.

"Schau dir das an! "Sagte er und übergab einen Ausdruck. "Es ist eine Chartgirl-Infografik, die verschiedene Vermutungen über eure wirklich zusammenbringt. "

Es war ein ausgezeichnetes Diagramm, auch wenn es ein bisschen zu viel auf liebenswürdigem Net Graubärtner Ted Nelson fokussiert war.

"Oh, Ted! Nun, er musste sein Profil ein bisschen holen, also habe ich vorgeschlagen, dass er ein YouTube-Video macht. Außerdem wusste ich, dass es Mochizuki lästig machen würde. "

Saito kicherte, und seine Perücke schlüpfte ein wenig Es war schon einmal ein gutes Mittagessen.

Jetzt, jetzt, John. Es ist nicht so, als müsste ich heute nachmittag irgendwelche Arbeit machen. Dieser Kerl sagt, dass ich eine Milion BTC wert bin. "

Er hat sein Kleid angepasst - Sommerfarben passen ihm zu - und spähte mich fröhlich an, obwohl seine Sonnenbrille. "So beruhige dich und lass mich das Mittagessen kaufen. Schweinefleischpastete? "

Als er in einer Wolke von Paradoxon an die Bar stolperte, nickte dieses besondere Stück des Puzzles. Als Erfinder von Bitcoin und seinem ersten Bergmann hat der Mann rund hundert Millionen Dollar zu seinem Namen. Aber er kann es nicht ausgeben, ohne die Abdeckung zu brechen: egal wie anonym die Technik ist, wenn du anfängst, große Züge zu machen, wirst du eine Spur hinterlassen. Doch welche Art von Person kann erstaunliche Mengen an Reichtum erfinden und dann nicht berühren?

" Du weißt die Antwort darauf, John ", sagte Saito, als er einen Teller Koronar vor mir hinabstürzte. "Akademisch Mathematiker? Spion? Regierung? Alles passt natürlich. Aber du und Ted und Mick und David und Gaga ... weißt du. "

Ja. Es ist offensichtlich, wirklich. Wer kann sich vor Augen sehen und sich nicht um Geld kümmern?

"froh, dass du in diesem Sommer frei bist. Ich werde sehen, dass du in der VIP-Anlage bist ", sagte Saito und nippte an seiner Pina Colada. "Ich freue mich darauf, die neuen Sachen auf der Hauptbühne zu spielen. Glaubst du, das Wetter wird besser? "Er sah traurig aus dem Fenster am Londoner Himmel aus. "Nein ich auch nicht. Wellies ist es. Wir sehen uns bei Glasto ... "

Bitcoin hat Talent

Zurück in seinen Schultagen, als die Männer Männer bewusst ihm Zugang zu mächtigen Chemikalien gaben und ihm beibringen, wie man Schnaps, Sprengstoffe und Gift macht, hatte John Law eine Vorliebe für den Test Röhren und Bunsenbrenner. Eines der kleinen Stücke von (barmherzigen, jetzt nutzlosen) Informationen, die er von diesen Tagen behält, ist das von Lackmuspapier, die kleinen bunten Streifen, die dir erzählten, ob etwas sauer oder alkalisch sei.

Bitcoin, es stellt sich heraus, hat einen ähnlich nützlichen Trick. Denn während du vielleicht denkst, dass du die Nachrichten liest, um über Bitcoin zu lernen, kannst du Bitcoin genauso gut nutzen, um über die Neuigkeiten zu erfahren - vor allem darüber, wie voreingenommen eine News-Steckdose oder ein Schriftsteller tatsächlich ist.

Das ist, weil Bitcoin in einer einzigartigen Position ist. Es ist schon lange her, dass ein paar Fakten gut etabliert sind, aber nicht so lange, dass es Teil der Einrichtung geworden ist. Es hat viele Implikationen zu wählen, vom Ende der Welt zum ewigen Paradies, aber es gibt keinen Konsens darüber, was wahr ist. Es ist einfach genug, dass ein intelligenter Leser mit einem Interesse - das sind Sie - schnell die Fakten lernen und einen Sinn für die Implikationen bekommen können.Mit anderen Worten, wenn Sie wissen und genug über Bitcoin, um dies zu lesen wissen, wissen Sie wahrscheinlich so viel wie 99 Prozent der Journalisten schreiben über das Thema.

Und so, wenn eine gedruckte, Online- oder Broadcast-News-Steckdose eine Vorspannung hat, können Sie es erkennen (Sie können diese Bias teilen - aber das liegt bei Ihnen). Also, hier ist eine kurze Anleitung zum Bitcoin Test für News. Wenn Sie mehr davon sehen als normal, hier ist was Sie sagen können.

Was sie sagen:

Bitcoin wird angegriffen / wird geschlossen / das Werkzeug des Bösen, besonders wenn die Hauptgeschichte nicht Bitcoin ist, wie Liberty Research.

Was sie meinen:

Unsere Leser sind nicht sehr schlau und sind leicht zu erschrecken. Unsere Besitzer sind Banker. Vertraue uns. Fürchte dich alle anderen. JEDER.

Was sie sagen:

Bitcoin ist der magische Feenstaub, der dich reich macht und die Regierung wild schickt.

Was sie meinen:

Unsere Leser sind nicht sehr schlau, aber Junge sind sie gierig. Wir bekommen unser Geld von Leuten, die dir Sachen verkaufen wollen, an die du glauben willst. Vertrauen Sie uns. Sprich bei allen anderen.

Was sie sagen:

Bitcoin ist interessant, aber blase deinen Stapel nicht darauf. Niemand weiß, wie das geht.

Was sie meinen:

Wir denken wirklich, dass unsere Leser cool und vorsichtig sind. Unsere Besitzer sind nervös. Machen Sie Ihren eigenen Verstand, ob Sie uns vertrauen oder nicht - oh, und wenn Sie an unsere lustigen netten Werbetreibenden denken könnten, würden wir immer so dankbar sein.

Was sie sagen:

Gorgeous schmollen Samantha ist nur CHAMPING am BIT für cryptocurrency!

Was sie bedeuten:

Wenn die Boulevardzeitungen über Bitcoin schreiben, dann ist es zu spät. Du könntest auch Premium-Anleihen kaufen. Zeit, weiterzumachen.

John Law ist ein schottischer Unternehmer des 18. Jahrhunderts, Finanz-Ingenieur und Spieler. Nachdem er die französische Wirtschaft reformiert hatte, erfand die Papierwährung, die Staatsbanken, die Mississippi-Blase und andere Ideen, die für die moderne Ökonomie unerlässlich waren, nahm er dreihundert Jahre in einer kleinen Hütte außerhalb von Bude. Er ist zurückgekehrt, um für CoinDesk auf die Schwächen der digitalen Währung zu schreiben.

Bildkredit: Flickr

Der Führer in Blockchain News, CoinDesk ist eine unabhängige Medien-Steckdose, die nach den höchsten journalistischen Standards strebt und sich an eine strenge Reihe von redaktionellen Richtlinien hält. Haben Sie Neuigkeiten oder einen Story-Tipp, um unsere Journalisten zu schicken? Kontaktieren Sie uns unter news @ coindesk. com