Eingetragenes Papier: DLT und Digitale Währung Könnte 'Zahlungen ändern' ändern «

Eine Arbeitsgruppe innerhalb der US-Zentralbank glaubt, dass digitale Währungen und verteilte Ledger einen bedeutenden Einfluss darauf haben könnten, wie ihre Bürger und Unternehmen Zahlungen leisten.

Die Ergebnisse stammen aus einem 60-plus-Seite-Bericht, der gestern von der schnelleren Zahlungen-Task Force veröffentlicht wurde.

Der Bericht selbst, der erste von einem zweiteiligen Release, ist weitgehend ein Überblick über die Arbeit der Federal Reserve-Task Force, um ein Bild des US-Zahlungs-Ökosystems zu malen, wie es heute existiert. Dies beinhaltet eine Analyse der Trends, die Form, wie die Menschen zahlen im kommenden Jahr, einschließlich der digitalen Währungen.

Die Fed veröffentlichte im Dezember einen eigenen Forschungsbericht über verteilte Ledger-Tech.

Nach den Autoren des Berichts könnte die Tech zu einer Verschiebung in der Zusammensetzung des US-Zahlungsverkehrsraums führen, in Bezug auf, wer tatsächlich verarbeitet und Clearing Papiere.

Das Papier sagt:

"Verteilte Ledger-Technologie (zB Blockchain) kann potenziell erlauben, dass Transaktionen in einem verteilten Netzwerk von Computern verifiziert und aufgezeichnet werden können. Dies könnte die Rolle der traditionellen Spieler in Zahlungsabwicklungs- und Abwicklungsprozessen verändern - zum Beispiel durch die Beseitigung der Notwendigkeit für einige Arten von zentralisierten Transaktionsbuchhaltung. "

Der Bericht enthält auch einen vorübergehenden Verweis auf die von der Zentralbank ausgegebenen digitalen Währungen, ein Konzept, das von Zentralbanken wie der Bank of England und der Europäischen Zentralbank unter anderem erforscht wird.

"Digitale Währungen haben das Potenzial, die Zahlungslandschaft zu ändern, vor allem, wenn sie von einer oder mehreren großen Zentralbanken angenommen werden", heißt es.

Die zweite Veröffentlichung, die voraussichtlich im Laufe dieses Jahres veröffentlicht wird, enthält spezifische Empfehlungen zur Verbesserung des US-Zahlungsverkehrs-Ökosystems. Ob dieser Bericht Empfehlungen zu Blockchain oder digitalen Währungen enthält, bleibt abzuwarten.

Insbesondere die schnellere Zahlungen Task Force umfasst Branchen-Startups wie Circle Internet Financial, Digital Asset und Ripple unter seiner Mitgliedschaft.

Image Credit: Rob Crandall / Shutterstock, Inc.

Der Marktführer in Blockchain News, CoinDesk ist eine unabhängige Medien-Steckdose, die nach den höchsten journalistischen Standards strebt und sich an eine strenge Reihe von redaktionellen Richtlinien hält. Haben Sie Neuigkeiten oder einen Story-Tipp, um unsere Journalisten zu schicken? Kontaktieren Sie uns unter news