Europäischer Bankenverband empfiehlt Bitcoin-Verordnung

Eine große europäische Bankenhandelsgruppe hat Regierungen und Unternehmen aufgefordert, Regulierungslösungen für Kryptokurrenzen zu entwickeln.

Der European Banking Federation (EBF), eine Gruppe, die Tausende der größten Bankengruppen des Kontinents vertritt, hat vor kurzem seine Vision für einen digitalen Umbau des Bankensystems veröffentlicht. In ihren Vorschlägen sind einige Empfehlungen für die Entscheidungsträger in Bezug auf Bitcoin und die Blockkette enthalten.

Die Gruppe weist auf die Blockkette als Innovation hin, die "für interessante Chancen sowohl für Finanzinstitute einzeln als auch für das kollektive Ökosystem" bietet.

Der EBF-Vorschlag besagt, dass Bitcoin durch die Entwicklung eines umfassenden Regulierungsrahmens und die Anwendung bestehender Anti-Geldwäsche-Satzungen auf digitale Währungsgeschäfte geregelt werden sollte. Es empfiehlt auch eine weitere Erforschung der Technologie, so dass laufende Auswertungen der Regelmacherei gemacht werden können.

Trotz der Forderung, dass digitale Währungsgeschäfte in gleichem Maße wie herkömmliche Devisengeschäfte geregelt werden, stellte das Manifest der EBF fest, dass "die Erhaltung von Innovationen eine Voraussetzung für die Entwicklung von Krypto-Technologien bleiben sollte".

Das Dokument weist auch auf einige der potenziellen Auszahlungen der breiteren Annahme der Technologie hin und erklärt:

"Die Nutzung solcher Technologien bietet klare Möglichkeiten, die Kosten für das Umzug und die Abwicklung von Geld zu reduzieren, die Konsumausgaben zu sichern und umzusetzen Liquidität auf den Markt. Es verbessert auch Angebote von Produkten und Dienstleistungen und erhöht die Geschwindigkeit der Banken bei allen ihren Aktivitäten. "

Dennoch scheint die Gruppe die Aussichten von Bitcoins Anwendungsfall als Währung zu entlassen und nennt seine Zukunft "unklar". "Bitcoin" cryptocurrency stellt wahrscheinlich eines der bekanntesten Beispiele der Krypto-Technologie dar ", heißt es in dem Bericht." Allerdings ist seine Zukunft als Währung unklar, da es als Experiment gebaut wurde. "< 999> Image über Shutterstock

Der Führer in Blockchain News, CoinDesk ist eine unabhängige Medien-Steckdose, die nach den höchsten journalistischen Standards strebt und sich an eine strenge Reihe von redaktionellen Richtlinien hält. Haben Sie Neuigkeiten oder einen Story-Tipp, um unsere Journalisten zu schicken? Kontaktieren Sie uns unter news