Verteilte Ledgerfirma R3CEV gewinnt drei weitere Bankpartner

Verteilte Ledger-Inbetriebnahme R3CEV hat weitere drei Bankpartner gewonnen und damit die Anzahl der betroffenen Banken auf 25 erhöht.

Japans Mizuho Bank, Die Nordea Bank, die in Nordeuropa tätig ist, und die italienische Bank UniCredit kommen bei Citi, HSBC, Barclays und Goldman Sachs im Rahmen des Blockhauses von R3CEV an, um die Nutzung der Technologie auf den weltweiten Finanzmärkten zu verbreiten.

David Rutter, CEO von R3CEV, sagte in einer Erklärung:

"Wir haben mit Interesse an diesem Projekt von Banken auf der ganzen Welt überschwemmt, seit wir mit einem ersten neun Institutionen vor knapp einem Monat starten "

Er fuhr fort:" Ein Schwerpunkt auf die Arbeit mit dem Markt war schon immer ein wichtiger Unterscheidungsmerkmal unseres Projektes vom ersten Tag an, und so freuen wir uns, das Netzwerk noch einmal zu erweitern und die Ressourcen zu entwickeln, die wir forschen und entwickeln müssen diese aufregende Technik. "