Kundenvertrauen leidet aufgrund gefälschter Bewertungen

Gesponsert

Bewertungen prägen unsere Entscheidungen in der digitalen Wirtschaft. Ein Bericht des Spiegel Research Center mit dem Titel "Wie Online-Bewertungen den Umsatz beeinflussen" zeigt, dass die Kaufwahrscheinlichkeit für ein Produkt mit fünf Bewertungen um 270 Prozent höher ist als bei einem Produkt ohne Bewertungen.

Die größere Frage ist dann, wie wichtig die Authentizität und Wahrhaftigkeit der Bewertungen selbst sind? Sind gefälschte Bewertungen ein großes No-No für Verbraucher heute?

Cointelegraph berichtete vor einer Weile über die Revain-Crowdsale und jetzt, da die Crowdsale-Periode sich ihrem Ende nähert. Wir denken, dass die Entstehung der ersten unvoreingenommenen Review-Plattform dem Problem von gefälschten Bewertungen und Kundenvertrauen eine interessante Dimension hinzufügen könnte.

Unveränderlichkeit ist Vertrauenswürdigkeit

Heute stehen wir vor einer Vertrauenskrise. Online-Rezensionen können bearbeitet, überprüft oder sogar von Websites entfernt werden, die sie hosten. In einigen Fällen haben Unternehmen den extremen Schritt der Anwendung von Verleumdungsgesetzen gegen Prüfer unternommen, um sie zum Entfernen von Überprüfungen zu zwingen.

Der kanadische Rundfunksender CBC berichtete in einem Artikel über eine Studentin namens Olivia Parsons in Ottawa, die gezwungen war, ihre negative Beurteilung der Firma, die ihr Gebäude gebaut hatte, zu löschen, nachdem sie unter rechtlichen Druck geraten war.

Unveränderlichkeit ist die Lösung all dieser Probleme und Revain hat sein Produkt auf dieser Grundlage aufgebaut.

Wenn wir über Unveränderlichkeit sprechen, sagt uns ein Revain-Sprecher:

& ldquo; Revain Fokus auf Unveränderlichkeit ist der grundlegende Teil unseres Projekts. Soweit das Problem der Rezension und der von einem Rezensenten geschriebenen Texte lange Zeit ein Problem darstellte, konzentrierte sich Revain auf die Entwicklung und das Angebot eines völlig anderen Ansatzes für dieses Problem. Die Lösung wurde im Rahmen der Revisionsstabilität gefunden. Häufig werden viele Anwendungsdienste angegriffen, was zu einer Änderung des ursprünglich geschriebenen Textes führt. Die Kodierung des von einem Rezensenten geschriebenen Textes hilft uns, seine Authentizität zu bewahren, die nicht vom Verhalten des Systems und der Systemteilnehmer abhängt. & rdquo;

Fake-Reviews sind ein echtes Problem

Laut einem Papier von Michael Luca von der Harvard Business School und Georgios Zervas von der Boston University Questrom School of Business sind fast 16 Prozent der Restaurantbewertungen auf Yelp gefälscht.

Eine Studie von Gartner zeigte auch, dass bis zu 15 Prozent aller Online-Reviews gefälscht sind.

Es ist auch eine Tatsache, dass manchmal konkurrierende Unternehmen Bewertungen verwenden, um eine Triade von gefälschten Bewertungen gegen ihre Rivalen zu starten.

Die BBC trug eine Geschichte darüber, wie Online-Bewertungen als "Erpressung" verwendet werden. "Die Wettbewerbs- und Marktaufsichtsbehörde Großbritanniens (CMA) hat festgestellt, dass Unternehmen nicht nur gefälschte Bewertungen von sich selbst in den Augen ihrer Kunden schreiben, sondern auch Konkurrenten verunglimpfen, indem sie gefälschte negative Bewertungen in Auftrag geben.'

Monetarisierung von Rezensionen und die Verwendung einer Blockchain, um sicherzustellen, dass diese Überprüfungen verifiziert und unveränderlich sind, ist eine Lösung, die Revain anbietet.

Sie erklären:

& ldquo; Revain konzentrierte seine Bemühungen darauf, mehr Aufmerksamkeit auf das Problem der Meinung der Nutzer über Waren und Dienstleistungen zu lenken. Solche Meinungen können einen breiteren Kreis von anderen Nutzern als auch von Unternehmen erreichen. Am Ende können sowohl Nutzer als auch Unternehmen, die Dienstleistungen anbieten oder Waren herstellen, von den authentischen Meinungen profitieren.

Wir glauben, dass Online-Reviews ein enormes Potenzial haben. Nach unseren Untersuchungen gab es jedoch keine vorherigen Versuche, ähnliche Dienste zu schaffen. Revain hat ein völlig anderes Kommunikationsformat zwischen einem Benutzer und einem Unternehmen entwickelt. Das Unternehmen belohnt Benutzer für Bewertungen, die auf Blockchain hinterlassen wurden, da diese Bewertungen authentisch sind und nicht gelöscht oder zu einem späteren Zeitpunkt geändert werden können. & rdquo;

Demo-Version der Revain-Plattform nach der Crowdsale

Revains Crowdsale endet am 6. September 2017 und bietet Investoren die Möglichkeit, an der Entwicklung eines unvoreingenommenen Bewertungssystems teilzunehmen.

Rezensionen werden heute von großen Unternehmen wie TripAdvisor, Yelp, Amazon und anderen dominiert.

Revain verspricht, in diesem Bereich ein Wendepunkt zu sein und wird den Bewertungen ein Element der Transparenz, Unveränderbarkeit und Monetarisierung hinzufügen.

Zum Zeitpunkt des Schreibens hatten sie bereits 1.588 BTC durch ihre Crowdsale gesammelt. Währenddessen bereitet sich Revain bereits auf ihre Zukunft vor.

Wie ihr Sprecher offenbarte:

& ldquo; Die erste Demo-Version der Plattform soll innerhalb eines Monats nach dem Ende von Crowdsale starten. Die Veröffentlichung der Plattform ist für das vierte Quartal dieses Jahres geplant. Mit der Demo-Version können wir die Plattform testen und die Nutzer können dort Bewertungen schreiben. Daher sollten wir etwas KI (künstliche Intelligenz) trainieren. Wir werden die Benutzer ermutigen, Rezensionen über Unternehmen zu schreiben, die ICO- und Kryptowährungsbörsen durchlaufen haben. Wir werden den ICO-Markt auf diese Weise abdecken. Wir bringen weiterhin Unternehmen in unser Projekt ein. Wir haben Verhandlungen mit Unternehmen geführt, die möglicherweise an einer Partnerschaft mit Revain interessiert sind. Unser Ziel ist es, die Anzahl der Unternehmen ständig zu erhöhen. & rdquo;

Haftungsausschluss. Cointelegraph unterstützt keine Inhalte oder Produkte auf dieser Seite. Wir möchten Ihnen alle wichtigen Informationen zur Verfügung stellen, die wir erhalten können. Die Leser sollten jedoch ihre eigenen Recherchen anstellen, bevor sie unternehmensbezogene Maßnahmen ergreifen und die volle Verantwortung für ihre Entscheidungen tragen. Dieser Artikel kann auch nicht als Anlageberatung betrachtet werden.


Folge uns auf Facebook


  • Bitcoin News
  • Medien
  • BBC
  • Crowdsales
  • Revain