CoinMkt tauschen Sie sich aus, um Alt-Währungs-Transfer zu verweigern

Wenn Travis Skweres seinen Weg bekommt, wird der Kauf von Bitcoins so einfach und einfach wie die Trading-Fiat-Währungen auf der Website Ihrer Bank. Sein Austausch, CoinMKT, wird in einem Monat starten und bietet leichtere Transaktionen zwischen Fiat-Dollar und alternative Währungen.

Skellys, die CoinMKT gegründet haben, hat im vergangenen Jahr als Front-End-Entwickler gearbeitet, der sich auf Benutzeroberflächen spezialisiert hat. Davor hat er die jetzt verstorbene Job-Matching-Site Werkadoo und die freiberufliche Stellenvermittlungsstelle Adjungo gegründet.

"Es ist offensichtlich, dass das Erhalten von US-Dollar in den Bitcoin-Markt wirklich hart ist", sagt er. "Ist ein institutioneller Investor, der $ 50, 000 zu Moneygram im Spirituosenladen in Übersee an Mt. Gox schicken will?" "Ich erinnere mich im letzten Jahr, als ich zum ersten Mal in diesen Markt kam, dass es etwa fünf Schritte dauert, um mein Geld in Bitcoin zu bringen", erinnert er sich. Er nahm Bargeld zu Moneygram, schickte es an eine Firma namens ZipZap, durch die er eine Quittung mit BitInstant registriert hatte. Schließlich bekam er sein Geld in die etablierte Börse.

Er will den Prozess vereinfachen, indem er eine Reihe von Geldtransferoptionen einführt, die es den Menschen ermöglichen, US-Dollar in seinen Austausch zu bekommen und sofort Zugang zu ihren Bitcoins zu bekommen, sagt er. Er plant, Übertragungsmechanismen einschließlich automatisierter Clearinghouse (ACH) Dienstleistungen, eCheque, Dwolla und BitInstant zu verwenden.

"Wenn ich ein US-Kunde bin, muss ich eine Überweisung oder BitInstant machen, um dort USD zu bekommen", sagt er. "Was wir wirklich tun wollen, ist eine nahtlose Erfahrung, wo der Benutzer nie unsere Website verlassen muss, ähnlich wie Coinbase. Denken Sie: Coinbase's einfacher Bankverbindungsprozess, aber nicht nur Bitcoins ... sechs verschiedene Kryptokurrenzen. "

CoinMKT setzt nicht alle seine Eier in den Bitcoin-Korb. Es wird eine Vielzahl von anderen Alt-Währungen anbieten, nämlich Litecoin, PPCoin, TerraCoin, NovaCoin und NameCoin. Kein Zeichen von FeatherCoin, dem weithin angesehenen zweiten Läufer von Litecoin oder dem auf Demrager basierenden SHAS-256-basierten Friecoin.

"Niemand weiß wirklich, was die endgültige Kryptocurrency ist, die Mainstream gehen wird", schließt Skweres. "Als wir CoinMKT anfingen, was wir grundsätzlich sagten, dass wir nicht wollen, dass wir ein bestimmtes nehmen wollen, wollen wir sie unterstützen alle und erlauben den Kunden, die zu wählen, mit denen sie Geschäfte machen. "

Nach dem Mt. Gox wird von der Abteilung für Heimatschutz verbrannt, er nimmt besonders sorgfältig mit Compliance. Er zielt darauf ab, ein voll registriertes Geldsendergeschäft zu sein, als er anfängt (am 1. Juli hofft er).Er kann bis Ende Juni einige "Trading Trading" -Konten machen.

"Wir sind auffällige Angebote mit Geldsender Unternehmen und Unternehmen, die Lizenzen haben, so dass wir ihre Lizenzen nutzen können und Geld fließen durch sie sowie die Beantragung unserer eigenen Lizenzen", sagt er. Er will bereit sein, bevor die Regulatoren klopfen. "Intern nennen wir es" Pre-Compliance "."

Andere Unternehmen, wie z. B. kalifornische Tradehill, identifizieren Banken als Partner, die neuen Börsen helfen können, indem sie Geld liefern, das Geschäftslizenzen überträgt, um Geschäfte in einer bestimmten Region zu tätigen. Skellys schaut auf andere Arten von Partnern, um ihm zu helfen, die Einhaltung in den USA zu erreichen.

"Viele der Geldsendergesetze wurden in den 90er Jahren auf Prepaid-Kartendienste ausgerichtet", sagt er, "ich habe mit einem potenziellen Partner gesprochen, der sagte, dass alle Bitcoin-Unternehmen sich über diese Regulierung beklagen "Ich habe es schon seit 10 Jahren damit beschäftigt."

Trotzdem steht Skeltes mit CoinMKT vor Herausforderungen. Der Austausch wird ab heute bootstrapped, ohne externe Finanzierung. Und doch zielt er darauf ab, genügend Liquidität zu haben, um schließlich die Geschäfte selbst zu befriedigen, ohne über andere Börsen handeln zu müssen. "Das wird uns den Vorteil der sofortigen Abrechnung geben", erklärt er.

"Wir wollen der Mt. Gox für die USA sein", sagt er. "Viele unserer Konkurrenten, die US-Dollar für Bitcoin akzeptieren, akzeptieren Ihre Dollars, tauschen sie an einem anderen Austausch, kaufen Ihre Münzen und ziehen sie in. "

Die Gefahr besteht darin, dass ein Austausch eine Schwelle mit einem anderen Austausch treffen kann, was es ihnen schwer macht, mit dem Austausch für den Rest des Tages mehr zu handeln und ihre Fähigkeit, schnelle Trades an Kunden zu liefern, zu beschränken. "Wir wollen hier einen lokalen Markt in den USA bauen, der die Münzen hat, also wenn du auf" kaufen "klickst, bekommst du sie sofort."

Allerdings bedeutet das, dass du genug Bitcoins hast, um alle Trades zu befriedigen sein Auftragsbuch

"Wir sind in Gesprächen mit Investoren und Partnern", sagt er, "es wird hart sein, aber wir denken, dass wir es abziehen können."

In der Zwischenzeit fügt er hinzu, er wird in der Lage sein, zum Handel an anderen Börsen, wenn nötig.

Der Führer in Blockchain News, CoinDesk ist eine unabhängige Medien-Steckdose, die für die höchsten journalistischen Standards strebt und sich durch eine strenge Reihe von redaktionellen Richtlinien. Haben Sie Neuigkeiten oder einen Story-Tipp, um unsere Journalisten zu schicken? Kontaktieren Sie uns unter news