CoinCorner akzeptiert Debit- und Kreditkarten für Bitcoin-Käufe

Der britische Bitcoin-Austausch CoinCorner ermöglicht es Clients, Bitcoin und einige Altcoins mit Debit- und Kreditkarten zu kaufen.

Das Feature ging gestern live und machte CoinCorner zu einem der wenigen Plätze in den britischen Inseln, um direkte Kartenzahlungen für die Krypto-Währung zu akzeptieren. Bittylicious, ein ähnlicher Austausch, startete Kartenzahlungen im Mai.

Traditionelle Banküberweisungsmethoden sind immer noch im Angebot für Benutzer, die sich nicht auf Karten verlassen wollen, um Geld bei CoinCorner einzahlen zu können.

Charlie Woolnough, CEO von CoinCorner, sagte CoinDesk, dass es einige Einschränkungen für den Dienst gibt:

"Wir akzeptieren Kredit- und Debitkarten, die 3D sicher sind oder wo die ausstellende Bank bereit ist um die Haftung zu übernehmen und 3D sicher zu sichern. Wir arbeiten mit WalPay zusammen, um dies zu erleichtern. "

Woolnough hat auch hinzugefügt, dass die ersten Karten-Transaktionen gestern gelöscht wurden.

CoinCorner startete im vergangenen Juli als erster Kryoto-Wechselkurs auf der Isle of Man und bot eine Austauschplattform für Bitcoin sowie Litecoin und Dogecoin an.

Einfache Option für Kunden

Der Austausch sagte, sein Ziel bei der Annahme von sicheren Karten ist es, die Chance des Betrugs zu beseitigen und doch einen anderen Kanal zu öffnen, mit dem die Menschen KryptoWelt erwerben können.

Daniel Scott, CoinCorner CTO, sagte die neue Zahlungsmethode bietet den Benutzern eine andere, vertraute Option für den Erhalt von Bitcoin.

"Die Leute sind es gewohnt, für Sachen im Internet mit ihren Kredit- und Debitkarten zu bezahlen, und viele Leute haben uns gefragt, warum sie nicht mit Bitcoin mit ihren Karten bezahlen können. Nun, jetzt können sie, "Sagte Scott.

Im vergangenen Monat startete CoinCorner zusätzliche Dienstleistungen, darunter eine mobile Brieftasche, eine Händler-Point-of-Sale (POS) -Lösung und ein Zahlungs-Gateway.

Das Unternehmen COO Phil Collins sagte: "CoinCorner wird weiter innovativ sein und hat noch mehr Entwicklungen in der Pipeline, die Bitcoin noch leichter zu erwerben machen wird."

Der Marktführer in Blockchain News, CoinDesk ist eine unabhängige Medien-Steckdose, die strebt nach den höchsten journalistischen Standards und hält sich an einer strengen redaktionellen Politik. Haben Sie Neuigkeiten oder einen Story-Tipp, um unsere Journalisten zu schicken? Kontaktieren Sie uns unter news