CNBC Audience Predigt $ 10k Bitcoin Preis als Dotcom sagt 'Hodl'

Bitcache und der MegaUpload-Schöpfer Kim Dotcom haben Bitcoin-Inhaber gedrängt, nicht zu verkaufen, da selbst Mainstream-Nachrichtenkonsumenten bullisch auf ihre Zukunft bleiben.

In einem Tweet über das Wochenende hat Dotcom, der sich jetzt voll und ganz bei Bitcoin angemeldet hat, um seine neueste Kreation zu betreiben, erneut die lukrative Natur der "Hodling" -Fonds betont.

& ldquo; Herzlichen Glückwunsch, & rdquo; Er sagte seinen Anhängern. & ldquo; Verkaufe noch nicht. & rdquo;

Wenn Sie vor 7 Jahren $ 10.000 in Bitcoin investiert haben, sind Sie jetzt $ 644 Millionen wert. Herzliche Glückwünsche. Verkaufe noch nicht. Bild Twitter. com / OuR2dDMY5u

- Kim Dotcom (@KimDotcom) 13. Oktober 2017

Seine Kommentare kamen einen Tag bevor WikiLeaks-Gründer Julian Assange bekanntgab, dass er 50.000.000 Gewinne aus der Bitcoin-Finanzierung seiner Ressource gemacht hatte, als direktes Ergebnis der US-Regierung blockiert Kreditkartenzahlungen.

Assange, der ebenfalls Twitter benutzt, drückt trocken seinen & ldquo; tiefster Dank an die US-Regierung, & rdquo; Die Entscheidung fiel im Jahr 2010, als ein einzelner Bitcoin weniger als 0 US-Dollar wert war. 10.

Während die Befürworter der langfristigen Investitionsperspektiven von Bitcoin immer bekannter werden, deutet eine Umfrage von CNBC inzwischen darauf hin, dass immer mehr Mainstream-Konsumenten beginnen, ihre positive Einstellung zu teilen.

Bei der Berichterstattung über Assange wurden die Benutzer gebeten, einen wahrscheinlichen zukünftigen Bitcoin-Preis zu wählen, ohne einen Zeitrahmen festzulegen.

Von drei Optionen - über $ 10, 000, $ 6-8, 000 und & ldquo; Jamie Dimon ist korrekt & rdquo; - Die Mehrheit der rund 5000 Befragten entschied sich für die erste, was Optimismus widerspiegelt, da Bitcoin weiterhin die Allzeithochs um $ 5, 700 am Montag kreisen lässt.


Folge uns auf Facebook


  • Bitcoin Nachrichten
  • CNBC
  • Bitcoin Preis
  • Kim Dotcom