Chrome-Erweiterung könnte anfällig für Cryptocurrency-Malware sein

Eine Browser-Erweiterung für Google Chrome ist angeblich in der Lage, Bitcoin und andere Altcoins von seinen Benutzern zu stehlen.

Der Chryptsy Dogecoin (DOGE) Live Ticker 'im Chrome Web Store ist die Erweiterung anfällig für Updates, die mit der Überwachung von Besuchen von Krypto-Wechselwährungsbörsen und Geldbörsen beginnen. Ein Vertreter von Cryptsy hat CoinDesk gesagt, dass der Austausch nicht mit der Erweiterung in irgendeiner Weise verbunden ist.

Die Warnung über die Erweiterung wurde auf reddit veröffentlicht, zusammen mit folgendem Rat:

"Sei vorsichtig, was du auf deinen Geräten installierst, die du benutzt hast, um auf deine Brieftaschen zuzugreifen."

Wie es stiehlt Münzen

Software innerhalb der Erweiterung überwacht die Webaktivität und sucht nach Benutzern, die zum Austausch von Websites wie Coinbase gehen. Während einer Transaktion versucht die Erweiterung, die Empfangsadresse durch eine eigene zu ersetzen.

Ein Reddit-Benutzer berichtete, dass dies in einem Rückzug aus dem Cryptocurrency Exchange MintPal geschehen ist, nachdem die Erweiterung installiert war.

Erweiterungen oder Add-ons, die mit Kryptokurrenzen zusammenhängen, sind ein logisches Werkzeug für Möchtegern-Diebe, da die Cryptocurrency-bezogene Software in der Regel von denjenigen verwendet wird, die auf Digitale Münzen halten.

Malware auf dem Vormarsch

Die Anwesenheit von Cryptocurrency-bezogenen Malware ist auf einem Aufwärtstrend. Der steigende Wert der Münzen, gepaart mit der zunehmenden Anzahl von Altmünzen, hat im Wesentlichen eine neue Hüttenindustrie geschaffen, wobei schädliche Software versucht, virtuelles Geld zu stehlen.

Dell SecureWorks veröffentlichte einen Bericht im Februar und stellte fest, dass er fast 150 verschiedene Stämme von Bitcoin-bezogener Malware identifiziert hatte.

Eine weitere gefragte Methode der Malware infiziert ein Gerät und versucht, Münzen durch den Bergbau zu generieren, was nicht sehr effektiv ist, da die spezialisierte Hardware nun erforderlich ist, um Proof-of-Work-Algorithmen zu vervollständigen, die Bergleute belohnen.

Letztlich ist es ein riesiger Ressource-Abfluss für Benutzer-Maschinen. Oder wie in diesem Fall ein scheinbar nützliches Werkzeug wie der Cryptsy Dogecoin Live Ticker endet, wird für ruchlose Zwecke verwendet.

Schutz von Münzen

Um ein hohes Maß an Sicherheit zu gewährleisten, ist es wichtig, einen Austausch- oder Geldbörsen-Service zu wählen, der eine Zwei-Faktor-Authentifizierung ermöglicht. Diese Methode der Überprüfung von Aktionen erfordert mehr als ein Gerät, das die Chancen der Malware verringern wird, Änderungen an Ihren Transaktionen vorzunehmen.

Java 7 Exploits sind weiterhin ein Problem auf PCs. Quelle: Cisco

Es könnte aber besser sein, Münzen einfach in einem Gehirn Brieftasche oder Papier Brieftasche zu speichern. Bitcoin Vigil, die Bitcoin Diebstahl überwacht, ist ein Konzept, das nützlich sein kann, um Diebe zu vereiteln, da die Speicherung von Münzen auf einer lokalen Maschine, die mit dem Internet verbunden ist, Schwachstellen aufweist.

Wie Cryptsy Dogecoin Live Ticker zeigt, ist es wahrscheinlich besser, einfach weg zu bleiben von Add-ons und Erweiterungen auf jedem Computer verwendet, um Ihre Münzen zu speichern.

Malware-Image über Shutterstock

Der Marktführer in Blockchain News, CoinDesk ist eine unabhängige Medien-Steckdose, die nach den höchsten journalistischen Standards strebt und sich an eine strenge Reihe von redaktionellen Richtlinien hält. Haben Sie Neuigkeiten oder einen Story-Tipp, um unsere Journalisten zu schicken? Kontaktieren Sie uns unter news