China's Central Bank mit einem Gewicht von Blockchain Tech für digitale Währung

Der Chef der Volksbank von China (PBOC) eröffnete in einem neuen Interview mit Caixin Weekly heute über die vorgeschlagene digitale Währungsinitiative, was darauf hindeutet, dass die chinesische Zentralbank ist unter Berücksichtigung von Optionen, die keine Blockchain-Technologien in ihrer Entwicklung verwenden.

Sprechen mit der Nachrichtenquelle, sagte Gouverneur Zhou Xiaochuan, dass die PBOC erwägt mobile Zahlungen, Cloud-Berechnung, sichere Chip-und Blockchain-Tech als Mittel, um zu schaffen und zu betreiben ein elektronisches Cash-Netzwerk.

Allerdings schlug Xiaochuan vor, dass es keinen Hinweis darauf gibt, wie das fertige Produkt aussehen wird, und sagt:

"Wir werden mit der Finanzindustrie und der Wissenschafts- und Technologiegemeinschaft zusammenarbeiten, um die Forschung fortzusetzen auf allen Arten von innovativen Technologien, um den technischen Rahmen für die Erteilung und Zirkulation der digitalen Währung zu verbessern und um genau vorherzusagen, rechtzeitig zu reagieren und effektiv auf Risiken, die während der Anwendung auftreten können. "

Die Kommentare folgen den Spekulationen über die PBOCs 20. Januar Ankündigung des Programms, die es unklar ließ, was die Zentralbank durch ihre Verwendung der Phrase "digitale Währung", ein Begriff, der lange mit verbunden war, bedeutete Bitcoin und anderen Blockchain-basierten Konsensus-Netzwerken.

Xiaochuan fuhr fort zu zeigen, dass Blockchains heute "zu viele Ressourcen" in Bezug auf die Berechnung und Datenspeicherung verbrauchen, und dass die Bank glaubt, dass die Technologie nicht in der Lage wäre, die gewünschten Transaktionsvolumina zu behandeln.

Privatsphäre

Ein Thema, bei dem Bitcoin speziell in Bezug auf die digitale Währungsinitiative des PBOC diskutiert wurde, war seine Fähigkeit, Privatsphäre anzubieten, ein Attribut, das Xiaochuan im Interview sagte, müsste ein Bestandteil des digitalen Währungsangebots sein.

Obwohl alle Bitcoin-Transaktionen aufgezeichnet und über die öffentliche Blockkette gesendet werden, werden die Transaktionen durch das pseudonyme Adressensystem des Netzwerks ein gewisses Maß an Privatsphäre erhalten.

Dennoch sagte Xiaochuan, dass die digitale Währung "viele Informationstechnologien", einschließlich kryptographischer Algorithmen, verwenden wird, um gegen Fälschungen zu schützen.

Wie von

Caixin umrahmt, stellte die Frage auch das Sicherheitsrisiko "51% Angriff" auf das Bitcoin-Netzwerk an, wobei ein Bergmann oder eine Sammlung von Bergleuten, die mehr als die Hälfte der Hash-Macht repräsentieren, in der Lage wäre um die Wahrheit ihres dezentralisierten Ledgers zu verderben. In dieser Hinsicht deutete Xiaochuan an, dass eine von der Bank ausgegebene Blockade-basierte digitale Währung wahrscheinlich auf einem autorisierten Netzwerk laufen würde, das gegen äußere Manipulationen schützen würde.

"Für eine von der Zentralbank kontrollierte digitale Währung wird eine Kombination aus technologischen Maßnahmen, institutionellem Design sowie Gesetze und Vorschriften angewendet, um die Sicherheit ihres Betriebssystems zu gewährleisten", sagte er. "Das unterscheidet sich von der Bitcoin ganz am Anfang. "

Timeline

Ebenfalls diskutiert wurde die projizierte Zeitleiste für die digitale Währungsinitiative, mit

Caixin fragen, wann das Projekt Papiergeld ersetzen könnte. Xiaochuan wies darauf hin, dass, solange es noch keinen Zeitplan für die Freigabe gibt, es unwahrscheinlich ist, dass ein solches System die Notwendigkeit einer Papierwährung vollständig ersetzen würde.

"Es dauert nur mehrere Monate für ein kleines Land, um eine alte Version des Papiergeldes durch eine neue zu ersetzen. Aber es hat ungefähr 10 Jahre gedauert, bis China das Gleiche tut ", sagte er.

Xiaochuan schlug vor, dass, wenn seine digitale Währung in die Wirtschaft schrittweise, es allmählich teurer werden könnte, in papierbasiertem Geld zu handeln, wodurch die Benutzer den Übergang motivieren.

Dennoch erkannte er, dass der Umstieg wahrscheinlich langsam sein würde, abschließend:

"Mit den Transaktionskosten des Papiergeldes steigen die Menschen dazu, mehr für digitales Geld zu entscheiden. Aber digitale Währung und Bargeld werden für eine lange Zeit koexistieren. "

Bild über golddc / Shutterstock. com

Der Führer in Blockchain News, CoinDesk ist eine unabhängige Medien-Steckdose, die für die höchsten journalistischen Standards strebt und sich durch eine strenge Reihe von redaktionellen Richtlinien. Haben Sie Neuigkeiten oder einen Story-Tipp, um unsere Journalisten zu schicken? Kontaktieren Sie uns unter news