Kette sichert $ 9. 5M in der Finanzierung, Gründer: Bitcoins Versprechen, "den Rückstellknopf auf dem Finanzsystem zu drücken, ist echt"

Bitcoin-API-Anbieter Chain hat 9 US-Dollar gesammelt. 5M in einer Finanzierungsrunde, die von Khosla Ventures geführt wurde und die Gesamtfinanzierung auf 13 US $ brachte. 7M.

Die Finanzierungsrunde umfasste zusätzliche Investitionen der Risikokapitalgeber Kevin Ryan und Barry Silbert sowie der VC-Investmentgesellschaften RRE Ventures, Thrive Capital und SV Angel.

Keith Rabois, Investment-Partner bei Khosla Ventures und ehemaliger Chief Operating Officer des elektronischen Zahlungssystem-Anbieters Square, ist laut offizieller Ankündigung dem Vorstand von Chain beigetreten und wird mit seinem Wissen und seiner Expertise in den Bereichen Finanzen und operatives Geschäft zur Verfügung stehen Management. Die Freigabe lautet:

"Mit dieser Finanzierung können wir massiv in den Aufbau der weltweit zuverlässigsten und stabilsten Bitcoin-Infrastruktur für Entwickler, Unternehmen und Finanzinstitutionen investieren."

Chain erstellt Bitcoin-APIs und hilft Entwicklern, Apps zu entwickeln So einfach wie möglich durch schnellen Zugriff auf die Blockchain. Mit Sitz in Kalifornien wurde Chain von Adam Ludwin gegründet, der auch ein Investor bei der VC-Firma RRE Ventures ist, einer der frühen Unterstützer von Chain. Laut Ludwin wird die Finanzierung zum Teil dem Wachstum von Chains Engineering-Team gewidmet:

"Die Firma hat derzeit ihren Sitz in San Francisco und Los Angeles, aber wir ziehen im September nach San Francisco, dann werden wir ziemlich schnell einstellen."

Bitcoin ist ein "Eine enorme finanzielle Innovation, die die Welt verändert", und Chain ist "wirklich aufgeregt, eine zentrale Rolle dabei zu spielen", sagte Ludwin. Er fügte hinzu:

"Das Versprechen, das Bitcoin bietet, um den Reset-Knopf im Finanzsystem zu drücken, ist real."

Bitcoin-Startups haben seit Anfang 2013 riesige Summen von VC-Firmen und Investoren angezogen Investitionen beginnen, aufstrebende Märkte zu treffen, die drei am meisten finanzierten Bitcoin-Startups haben ihren Sitz in den USA: Xapo mit einer öffentlich offengelegten Gesamtfinanzierung von 40 Millionen US-Dollar, BitPay 32 US-Dollar. 51M und Coinbase US $ 31M.

Ludwin erklärte diese Modeerscheinung:

"Ich glaube, sie erkennen jetzt das riesige kommerzielle Potenzial der Technologie. [...] Jede einzelne erstklassige Firma nimmt Bitcoin unglaublich ernst."

Laut der NY Times, Chain hat mehr als tausend Entwicklern bei der Entwicklung von Bitcoin-Produkten geholfen und befindet sich derzeit in Gesprächen mit großen Finanzinstituten, die Bitcoin in ihren Produkten implementieren möchten.

Im Hinblick auf die Ambitionen und Perspektiven von Chain erklärte Ludwin, dass er daran interessiert sei, die Blockchain-Technologie selbst zu nutzen, und hoffte, dass die Produkte und Dienstleistungen von Chain schließlich nicht-Bitcoin-bezogene Unternehmen und Dienstleistungen anziehen werden.

Am 18. Juli veröffentlichte Chain eine Demo-iOS-App mit einer innovativen Funktion. Die iOS 8 Touch ID Wallet ermöglicht es Benutzern, Bitcoins mithilfe von Fingerabdruckerkennungstechnologie zu senden. Die Demo-Brieftasche wurde mit Chains API und dem Apple Touch ID-Fingerabdruckscanner erstellt. Hier ist die Video-Demo:

Während viele Bitcoin-Unternehmen sich darauf konzentrieren, einfache und schlanke Produkte zu entwickeln, um die Bitcoin-Akzeptanz zu erhöhen, kann das Sicherheitsproblem nicht abgewiesen werden. In der Tat empfahl Chain, "nur diese Art von Implementierung mit kleinen Geldbeträgen [...] zu verwenden und Multi-Sig- und Kühlspeicher für die Speicherung größerer Mengen zu verwenden, idealerweise über mehrere Dienste verteilt."


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Vielleicht möchten Sie auch diese lesen:

  • Cryptocurrency Trading wird mobil
  • PeerNova, Bitbond kündigen Finanzierungsrunden an
  • ProtonMail sammelt in 6 Wochen mehr als US $ 10.000 an BTC Spenden

Folge uns auf Facebook


  • Bitcoin News
  • Sicherheit
  • Finanzsysteme
  • Kette
  • iOS
  • Investitionen