Zentralbanken und Govts sind Pro-Blockchain, 80% betrachten zentralisierte Kryptowährung

Annahme

Laut einer aktuellen Studie des Cambridge Center for Alternative Finance befürworten die Zentralbanken auf der ganzen Welt die Blockchain-Technologie. Dies ist trotz des jüngsten Berichts der EZB, dass die Blockchain-Technologie für eine breite Nutzung zu unausgereift ist.

Laut der Studie gaben die befragten Zentralbanken an, dass 20 Prozent der Zentralbanken die Blockchain-Technologie bis 2019 nutzen werden, und 40 Prozent werden innerhalb eines Jahrzehnts aktive Blockchain-Anwendungen haben.

Prioritäten

Unter den Befragten lehnten es jedoch viele ab, Zeitrahmen zu geben, wiesen jedoch darauf hin, dass die Blockchain-Technologie auf ihrer Prioritätenliste ganz oben steht. Die Ergebnisse zeigen, was viele Marktforscher bereits bemerkt haben, nämlich, dass die Bankenindustrie die Macht der Blockchain-Technologie zu begreifen beginnt.

Die befragten Zentralbanken gaben an, dass sie am meisten daran interessiert sind, die Blockchain-Technologie für Berechtigungs-Plattformen oder -Protokolle zu verwenden, zeigten aber auch starkes Interesse an Bitcoin und Ethereum.

Ironischerweise hat ein großer Prozentsatz auch angedeutet, dass sie erwägen, die Blockchain-Technologie zu verwenden, um ihre eigene von einer Zentralbank ausgegebene digitale Währung zu erstellen.

Tatsächlich geben mehr als 80 Prozent der befragten Banken an, dass dies der Hauptgrund für ihre Forschungsarbeit sei. Die Ergebnisse stellen eine neue Verschiebung in der Adoption weg von den freien Kryptos der Regierung zu Versuchen mit zentralisierten digitalen Währungen dar.

Regierungen greifen auf Krypto zurück?

Der Einsatz von Blockchain im Regierungssektor hat sicherlich zugenommen. Von den Eisenbahnlinien bis zu Bergbaufarmen in Russland sind Blockchain-Technologie und Kryptowährungen auf dem Radar der Regierung.

Weitere Anwendungen scheinen ebenfalls online zu gehen, darunter Blockchain-basierte Datensicherheit nach dem Equifax-Hack und Blockchain-basierte Abstimmungssysteme wie Horizon State, die eine Plattform für die betrügerische Abstimmung über Blockchain für den staatlichen Gebrauch geschaffen haben. Gründer Jamie Skella sagte:

& ldquo; Zum ersten Mal in der Geschichte haben wir eine Dankeschön-Wahl für die post-unforgettable Eigenschaften von verteilten Hauptbuchtransaktionen, eine Wahlurne, die nicht gehackt werden kann. Wenn das Ergebnis einer Abstimmung nicht manipuliert werden kann, wird ein beispielloses Vertrauen zwischen den Gemeinschaften - und sogar den Unternehmen - für die Mitgliedsgruppen erreicht. & rdquo;

Da die Zentralbanken weltweit Blockchain-Technologie nutzen und Regierungen nach Lösungen für Datenmanipulation und unlautere Abstimmung suchen, wird die Blockchain-Technologie weiterhin Marktanteile gewinnen.


Folge uns auf Facebook


  • Blockchain News
  • Kryptowährungen
  • Banken
  • Regierung