Kanadischer B & B-Besitzer, der arbeitet, um 'Bitcoin-Dorf' zu schaffen

Wie viele von uns lernte David Mancini nach einer sensationellen Nachrichtengeschichte über Bitcoin, in diesem Fall eine Geschichte über einen frühen Bitcoin-Adopter, der eine Festplatte mit tausenden von BTCs wegwarf keine Backups

Während das schwere Missgeschick dieses Benutzers sein Interesse süchtig machte, war es die mit den digitalen Währungen verbundene Möglichkeit, die ihn dazu brachte, & ldquo; seither mit Bitcoin besessen. & rdquo;

Ende Oktober 2013 begann Mancini in seinem Bed & Breakfast, Gîte TerreCiel in Baie-Saint-Paul, Quebec, Zahlungen mit Bitcoin anzunehmen. Es ist ein gemütliches Haus aus dem späten 19. Jahrhundert, nur wenige Minuten vom St. Lawrence River entfernt. Es ist das erste Hotel in Kanada, das Bitcoin akzeptiert.

Bis heute hat nur ein einziger Gast Bitcoins eingezahlt, aber Mancini erkennt, dass Kryptowährungen für die meisten Menschen immer noch neuartig sind, und er arbeitet geduldig an einem breiteren Adoptionsniveau.

& ldquo; Ich hoffe, mein kleines Dorf in ein Bitcoin-Ziel zu verwandeln, & rdquo; sagt er, und er arbeitet Stück für Stück daran.

Aber das ist keine Geschichte über Bitcoin. Es ist eine Geschichte über Chancen und Hoffnungen, in denen die Technologie eine unterstützende Rolle spielt. Und da ist eine gewisse Ironie.

Die Gîte und die Inspiration

Mancini, der ursprünglich aus Philadelphia stammt, hat vor sieben Jahren seinen jetzigen Ehemann, einen Québécois, kennengelernt.

& ldquo; Ich war im Urlaub in Montreal mit Freunden, & rdquo; Mancini erinnert sich. & ldquo; Es war wirklich eine Liebe auf den ersten Blick. Wir sind seither jeden Tag zusammen. & rdquo;

Kurz darauf ließ Mancini sein altes Leben hinter sich, zog nach Quebec, heiratete und lernte dann Französisch (und wie man sich an die Kälte gewöhnt). Auch die Idee, ein B & B zu eröffnen, schlug Wurzeln, doch Charlevoix - die Region, die Baie-Saint-Paul sowie die umliegenden Fjorde und Berge umfasst - musste er an diesem Punkt der Geschichte noch entdecken.

Dies war noch die Anpassungszeit, und in dieser Zwischenzeit lernte er, wie man Brot backt und nahm eine Arbeit in einer Bäckerei an.

& ldquo; Während ich in den Vereinigten Staaten lebte, arbeitete ich in der Technologie (viel Denken innerhalb des Kopfes vor einem Schirm), & rdquo; er sagte. & ldquo; Der Umzug nach Kanada war für mich wie ein Neuanfang. & rdquo;

Es war im Jahr 2010, dass Mancini Baie-Saint-Paul und das Haus entdeckte, das später Gîte TerreCiel werden würde, was übersetzt als & ldquo; EarthSky B & B. & rdquo;

Baie-Saint-Paul ist eine touristenfreundliche Stadt voller Künstler (der Cirque du Soleil wurde hier geboren) am Hauptstamm des Sankt-Lorenz-Stroms. Es ist etwa eine Stunde flussaufwärts von Quebec City entfernt. In der Mitte des 18. Jahrhunderts begannen wohlhabende Kolonisten in der Neuen Welt ihre Ferien in diesem Gebiet zu verbringen, wo alte, abgerundete Berge direkt ins Wasser stürzten.

Die Fjorde und der Fluss bieten spektakuläre Ausblicke, weshalb das nahegelegene Wintersportgebiet Le Massif selbst in der kalten Wintersaison Reisende bis nach Baie-Saint-Paul bringt.

Als die Wintersaison naht, habe ich Mancini gefragt, was das für Geschäfte bedeutet.

& ldquo; Ich mag Baie-Saint-Paul als Winterspielplatz, & rdquo; er sagte.

& ldquo; Der Schnee ist sehr hoch und es ist den ganzen Winter über weiß. Es ist möglich, Schneeschuh, Langlauf oder Schneemobil auf den Gipfel der Berge. Skifahren im Le Massif bietet einen atemberaubenden Blick auf den Sankt-Lorenz-Strom. Sie können mit einem Hundeschlitten durch den Wald gezogen werden oder mit Ihren Freunden den Berg hinunterrasen. Baie-Saint-Paul hat einige der besten Restaurants in ganz Quebec, und es gibt Festivals wie den Weihnachtsmarkt (Marché de Noël) und das Musikfestival "Hivernal". ''

Die Rolle von Bitcoin

Mancini sagt Gästen, dass sie 10% sparen können, indem sie für ihre Aufenthalte mit Bitcoin bezahlen, aber meistens sagt er, dass er erklärt, was Bitcoin überhaupt ist.

"Ich erkläre das Es ist eine internationale Währung, die hier akzeptiert wird, und in vielen anderen Unternehmen auf der ganzen Welt.Für Touristen ist der Vorteil, dass sie keine Umtauschgebühr von Euro zu Kanadier zahlen müssen, und es ist eine sicherere Art zu zahlen.

"Manchmal zeige ich den Kunden die Webseiten coinmap. Org oder preev. Com so ist es einfacher zu visualisieren.

" Ich füge immer hinzu, dass die Anzahl der im Umlauf befindlichen Bitcoins bei 21 Millionen liegt ist eine bessere Wertsicherung als anderes Geld. "

- David Mancini

Mancini hat sogar eine Handvoll anderer lokaler Unternehmen an Bord bekommen, darunter das Geschäft von Mancinis Ehemann Nicolas Pelletier - Espace TerreCiel eine Schule von Tai Chi, Qigong, Meditation und Yoga und die Clinique d'Acupun Cture Baie-Saint-Paul, die beide eine Homepage mit dem B & B teilen.

Anderswo im Dorf, Unternehmen, die Mancini mit Bitcoin-Zahlungen eingerichtet hat, gehören

  • La Lavandiere, ein Boutique-Seifenhersteller;

  • Café Charlevoix Brûlerie, ein Café mit Gebäck und frisch geröstetem Kaffee; und

  • Salon Bouchard et Tremblay, ein Friseursalon.

& ldquo; Wenn Sie Bitcoin haben, können Sie in Baie-Saint-Paul Urlaub machen und nur auf Bitcoin überleben, & rdquo; er sagt. & ldquo; Unterkunft, Essen, Souvenirs, Aktivitäten, Akupunktur, und sogar Ihre Haare schneiden. & rdquo;

Das reicht allerdings nicht bis ins Skigebiet, zumindest noch nicht.

& ldquo; Ich habe versucht, Le Massif Bitcoin zu akzeptieren, aber im Moment sind sie nicht interessiert, & rdquo; Mancini sagt, obwohl er Hoffnung für die Zukunft hat. & ldquo; Da mehr Dienste auf der Blockchain aufbauen, ist es sinnvoll, Bitcoins zu akzeptieren. & rdquo;

Vorerst scheint Mancini zufrieden zu sein, Reisende sowohl in seine Wahlheimat einzuführen als auch in eine neue Art, über Geld nachzudenken. Es ist nur ein wenig ironisch, dass dieser ehemalige Programmierer aus Philly bei Bitcoin ankam, indem er seinen alten Job verließ, Brot lernte und dann aufs Land zog.

& ldquo; Neue Leute aus der ganzen Welt kennenzulernen und mit meinen Händen Brot zu machen, ist eine große Veränderung, wenn man auf einen Bildschirm starrt. & rdquo;

- David Mancini

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Vielleicht möchten Sie auch diese lesen:

  • Canada Signs Erstes offizielles Gesetz zur Regulierung von Bitcoins
  • Bitcoin Foundation Kanada: Verordnungen treten erst 2015 in Kraft
  • CoinFest 2015: Reise um die Welt

Folge uns auf Facebook


  • Bitcoin Neuigkeiten
  • David Mancini
  • Ferienhaus TerreCiel