Canada's Scotiabank schließt Blockchain-Test für Handelsberichte ab

Das Blockchain-Dienstleistungsunternehmen AlphaPoint hat eine Proof-of-Technology-Studie seiner Blockchain-Plattform für die kanadische Scotiabank abgeschlossen.

Die AlphaPoint Distributed Ledger Platform (ADLP), die über ein mehrmonatiges Projekt eingesetzt wurde, ermöglicht die Digitalisierung von Assets, die Erstellung von Handelsstandorten und die Verwaltung von Pre- und Post-Trade-Workflows. Während der Studie wurde die ADLP auf beiden Microsoft Azure und AlphaPoint eigenen Hardware eingesetzt, sagte die Blockkette Firma.

Die ADLP wurde erst Ende 2015 angekündigt und das Unternehmen ist seither "mehr oder weniger im Stealth-Modus", wobei die Scotiabank-Deal ihre erste große öffentliche Ankündigung ist. Nach Angaben des Unternehmens, hat es derzeit 14 Kunden in verschiedenen Stadien der Prüfung und Nutzung der Plattform.

AlphaPoint lehnte es ab, sich zu sehr genau über die spezifischen Aufgaben zu informieren, für die Scotiabank die Plattform benutzt hat. "Wir müssen ein bisschen empfindlich sein in Bezug auf spezifische Anwendungsfälle in der Studie speziell für Scotiabank," Igor Telyatnikov, der Startup-Präsident und COO, sagte CoinDesk. Allerdings zeigte die Aussage des Unternehmens, dass Handelsberichte als Teil des Prozesses gesendet worden waren.

Scotiabank konnte diesen Artikel nicht kommentieren.

Allerdings kann die ADLP für "reale Weltprobleme" verwendet werden, sagte Scott Scalf, EVP der Technologie in der Firma.

"Es ist Sachen, die ich mir wünschte, ich hätte in den letzten paar Jahrzehnten, als ich gebaut und umgebaut wurde Arten von Systemen mit Legacy-Technologie, die nicht die ganzheitlichen, komplementären Merkmale und Merkmale, die wir mit einer blockkettenbasierten dezentralen Rechenplattform erzeugen können, haben ", erklärte er.

< 999> Managing volume

Scalf sagte, dass die Plattform entworfen wurde, um große Mengen an Daten und Tausende von Ereignissen pro Sekunde zu behandeln.

"Gerade aus einem Volumen-Standpunkt ist die Realität, für diese Arten von Institutionen, diese Art vollständig zu übernehmen der Technologie, es muss Petabyte von Daten zu unterstützen, "sagte er.

Scalf fuhr fort zu erklären, dass die Plattform gebaut wurde, um ein gewisses Maß an Privatsphäre und Anonymität zu halten, während auch Rekorde für Regulatoren zur Verfügung stehen:

" Wir haben von Grund auf die Fähigkeit, private encr zu schaffen gebaut Ich habe nicht nur über Transaktionen, sondern auch innerhalb von Transaktionen eine Verschlüsselung auf Feldniveau ", sagte er und fügte hinzu:

" Das erhöht die Privatsphäre für eine Vielzahl von Nutzungsmöglichkeiten, aber wir haben es so gemacht diese Aufzeichnungen können den entsprechend autorisierten Regulatoren zur Verfügung gestellt werden. "

Legacy-Hang-ups

In seiner Ankündigung behauptete AlphaPoint, dass ADLP mit Legacy-Systemen integrieren wird, aber das stellt noch seine eigenen Herausforderungen dar.Während die Tests für das Unternehmen positiv gewesen sind, weist das Team darauf hin, dass die Implementierung einer Plattform wie sie dauert.

"Die Realität ist, und ich habe in diesen Organisationen seit Jahrzehnten, es wird nicht eine massive Umstellung sein [kurzfristig]", sagte Joe Ventura, CEO und CTO von AlphaPoint und fügte hinzu, dass "inkrementell Adoption "ist allmählich führenden Organisationen zu einer breiteren, weit verbreiteten Adoption.

"Was wir glauben, im Gespräch mit unseren Kunden und Partnern, gibt es einen echten Weltwert, um diese Art von Plattform und Technologie für kleinere Probleme zu nutzen, die zunächst zu großen Problemen führen könnten", sagte er müssen Sie in der Lage sein, an dem bestehenden Ökosystem von Mechanismen teilzunehmen, die sie für eine Vielzahl von Datenverarbeitung und Post-Trade-Verarbeitung verwenden. "

Telyatnikov fügte hinzu, dass AlphaPoint in den kommenden Wochen mehr Ankündigungen über seine Plattform und seine Kunden machen wird.

Scotiabank Saddledome Bild über Shutterstock

Der Führer in Blockchain News, CoinDesk ist eine unabhängige Medien-Steckdose, die für die höchsten journalistischen Standards strebt und sich durch eine strenge Reihe von redaktionellen Richtlinien. Haben Sie Neuigkeiten oder einen Story-Tipp, um unsere Journalisten zu schicken? Kontaktieren Sie uns unter news