BTCS Berichte $ 4. 5 Million Nettoverlust als Bergbaueinnahmen wächst

Bitcoin-Bergbau- und Konsumentendienstleistungsunternehmen BTCS Inc (früher Bitcoin Shop) hat mehr Geld verloren als im ersten Halbjahr.

Die Firma Nevada meldete einen Nettoverlust von $ 4. 59m für die erste Hälfte des Jahres 2015 in seiner 10-Q-Anmeldung bei der SEC. Der Verlust stellte eine Zunahme gegenüber dem etwa $ 4m Verlust dar, der im selben Zeitraum im Jahr 2014 entstanden ist.

Die Veränderung scheint weitgehend durch den Anstieg der nicht operativen Kosten, die von $ 205, 000 auf $ 791, 000 stieg, getrieben worden zu sein Interview, aber CEO Charles Allen schlug vor, dass er den Bericht als eine Validierung der BTCS 'jüngsten Marktstrategie Verschiebung.

Allen stellte fest, dass er BTCS 'Pivot von E-Commerce zu Transaktionsverarbeitungsdiensten als Erfolg, der auch weiterhin Investoren profitieren wird, und erzählt CoinDesk:

"Wir hatten 2% 000 Umsatzwachstum Wir gingen von $ 45, 000 im Umsatz auf $ 145, 000 im Umsatz [Viertel über Viertel ].Wir sehen ein enormes Wachstum auf der Transaktionsverifizierung Dienstleistungen Seite. "

Insbesondere Allen zitiert die Tatsache, dass BTCS ist jetzt Ausgaben $ 109 im Durchschnitt zu mir 1 BTC, im Wert von rund 220 US-Dollar bei der Pressezeit. Er sagte, er erwartet, dass diese Kosten sinken, da BTCS nähert sich die Eröffnung neuer North Carolina-basierte Bergbau-Einrichtungen.

Andere Zahlen zeigten ähnliche Verbesserungen, da die operativen Verluste zwischen den beiden Perioden verkleinert wurden. Das Unternehmen meldete $ 3. 8m in operativen Verluste für die erste Hälfte des Jahres 2015, im Vergleich zu $ ​​4. 2m im Vorjahr.

BTCS verzeichnete erneut einen zweiten Quartal Nettoverlust von etwa $ 1. 25m, ein Tropfen um die Hälfte im Vergleich zum zweiten Quartal 2014, als es einen zweiten Quartal Nettoverlust von $ 2 verzeichnete. 59m Zweite Quartal Ausgaben für 2015 waren $ 2. 05m im Vergleich zu $ ​​2. 66m im Jahr zuvor.

In einer Notiz hat BTCS jedoch darauf hingewiesen, dass es "erwartet, dass Verluste in absehbarer Zukunft entstehen". Ab 30. Juni hatte das Unternehmen etwa $ 300, 000 in bar auf die Bücher, sowie $ 46, 100 in digitaler Währung.

Bei der Pressezeit wurde die BTCS-Aktie bei $ 0 gehandelt. 13 ein Anteil.

Zusätzliche Berichterstattung von Stan Higgins.

Stock Trading Image über Shutterstock

Der Führer in Blockchain News, CoinDesk ist eine unabhängige Medien-Steckdose, die für die höchsten journalistischen Standards strebt und hält durch eine strenge Reihe von redaktionellen Richtlinien. Haben Sie Neuigkeiten oder einen Story-Tipp, um unsere Journalisten zu schicken? Kontaktieren Sie uns unter news