BTC China nimmt wieder Yuan an

Der weltweit größte Bitcoin-Exchange akzeptiert wieder die Währung seines Heimatlandes.

BTC China gab am Donnerstag bekannt, dass es wieder chinesische Yuan akzeptieren würde.

Nachdem die chinesische Zentralbank chinesische Finanzinstitute im Dezember davor gewarnt hatte, Bitcoin zu akzeptieren, akzeptierte BTC China keine Einlagen in Renminbi mehr. Die Wellen von China haben den Wert von Bitcoin gegenüber dem Dollar von einem Höchststand von etwa 1 200 USD auf rund 800 USD sinken lassen.

Der CEO von BTC China, Bobby Lee, sagte dem Wall Street Journal, dass die Entscheidung erst kam, nachdem gründlich untersucht worden war, ob Yuan-für-Bitcoin-Transaktionen legal waren. Für Banken und Finanzinstitute ist es in China immer noch illegal, Geschäfte in Bitcoin zu tätigen. Der BTC China Exchange ist anscheinend von diesen Beschränkungen durch das Gesetz ausgeschlossen.

Zum jetzigen Zeitpunkt haben die Nachrichten keine messbare Änderung des Bitcoin-Wertes gezeigt, der bei etwa 847 USD gehandelt wird.

Immer noch warnt Lee, dass seine Firma wachsam sein muss.

& ldquo; Wir sind definitiv in Übereinstimmung mit dem 5. Dezember Memo, aber die Regierung und die Regierungsbehörden können die Regeln jederzeit in der Zukunft ändern, & rdquo; er sagte dem Wall Street Journal. & ldquo; Wir werden also abwarten. & rdquo;


Folge uns auf Facebook


  • Bitcoin Nachrichten
  • BTCC
  • Yuan
  • Bobby Lee