BTC com Domain verkauft an GAWMiners für Rekord $ 1 Million

UPDATE (6. August 12: 20 BST): Dieses Stück wurde nach der offiziellen Ankündigung des Verkaufs von Domain Guardians aktualisiert. Der endgültige Verkaufspreis war $ 1m anstatt $ 1. 1m wie ursprünglich von GAWMiners CEO Josh Garza angegeben.


Der Domainname BTC. com wurde an bitcoin mining equipment spezialist GAWMiners verkauft.

Es war auf dem Markt für weniger als einen Monat vor GAWMiners Chief Executive Josh Garza gesichert die $ 1m Deal.

GAWMiners ist ein relativ großer Bergbau-Hardware-Anbieter. Die Firma Connecticut vertreibt eine breite Palette von SHA-256 und scrypt ASICs, darunter Hardware von Bitmain, Gridseed, Innosilicon, Rock Miner, SilveFish sowie eine eigene GAWMiners Markenmaschinerie.

Es bleibt unklar, was Garza mit dem neu erworbenen Gebiet zu tun hofft. Bei der Pressezeit, die Website verfügt über einen Platzhalter, der besagt, dass etwas "erstaunliches" bald kommt.

Domain Name Interesse geht weiter

Der Verkauf von BTC. com ist noch ein weiterer Eintrag in die Zeichenfolge der letzten Domain-Namen-Akquisitionen. In der Tat zeigt die heutige Neuigkeit noch einmal die vielen Möglichkeiten für Makler und Investoren, die Bitcoin in die Domain-Namen-Industrie gebracht hat.

Niko Younts hat im Februar angekündigt, dass er BitcoinWallet verkauft habe. com zu einem Austin-basierten Unternehmer, Alex Charfen, für $ 250, 000. Younts hatte ursprünglich den Domain-Namen für $ 11.000 gekauft. Er hat auch angegeben, dass ein anderer Domain-Namen in seinem Besitz, BitcoinWallets. com war auf dem Markt für einen ähnlichen Preis, $ 200, 000.

Doch nicht alle Anstrengungen waren in der Zeit so schnell wie möglich.

Letzten Monat, ehemaliger Mt. Gox CEO Mark Karpeles kündigte die Auktion von Bitcoins an. com, als Teil einer Anstrengung, um Erleichterung für diejenigen, die Geld verloren in der jetzt verstorbenen Bitcoin Austausch. Ein Seattle-Gericht bewegte sich, den Verkauf zu blockieren und die Auktion wurde später abgesagt.

Erreichen von Verbrauchern

Über die Investitionsmöglichkeit hinaus bieten bitcoinbezogene Domains den Käufern die Möglichkeit, das Verbraucherinteresse mit einfach zu bedienenden URLs zu erfassen.

Im April, Blockchain. info unterzeichnet einen 5-jährigen Deal, um Bitcoin zu verwalten. com, die zuvor von Coinbase verwendet wurde, um Kunden zu gewinnen.

Blockchain sagte, dass es die Domain benutzen würde, um zu den Mainstream-Verbrauchern zu gelangen, die mit Bitcoin nicht vertraut waren, und machte sich im Juni auf das Versprechen, als es offiziell es neu belegte. Das Unternehmen nutzt jetzt die Website als Lernplattform für Menschen, die neu in Bitcoin und digitale Währung sind.

Hut-Tipp: Cryptocoins News

Der Führer in Blockchain-Nachrichten, CoinDesk ist eine unabhängige Medien-Steckdose, die nach den höchsten journalistischen Standards strebt und sich an eine strenge Reihe von redaktionellen Richtlinien hält. Haben Sie Neuigkeiten oder einen Story-Tipp, um unsere Journalisten zu schicken?Kontaktieren Sie uns unter news