Brechend: Bitreserve will, dass ihr Öl hält und ausgibt

Art von: Jing Jin

Letzte Woche haben wir euch News über Bitreserve und dessen Hinzufügung von Gold zu den unterstützten Währungen / Rohstoffen gebracht. Heute kündigen sie eine wohl spannendere Ergänzung an. Ab dem Jahr 2015 wird Oil als Rohstoff hinzugefügt, mit dem Kunden einfach und schnell investieren und sogar Geld ausgeben können, indem sie das Bitreserve-System und das Bitcoin-Netzwerk nutzen.

Die möglichen Auswirkungen sind schwer zu überschätzen. Mit der Aufnahme von Öl in den Bitreserve-Markt öffnen sie eine der volatilsten, wertvollsten und am häufigsten verwendeten Rohstoffe der Welt für eine neue und massive Gruppe von Einstiegsanlegern. In Öl zu investieren und Öl zu gewinnen, ist für Endverbraucher extrem schwierig.

Wie der Bitreserve in seinem Blogbeitrag erwähnt, variieren die Ölpreise das ganze Jahr über drastisch und verursachen Einkommensprobleme für Reedereien, Fluggesellschaften und andere Unternehmen, die hauptsächlich vom Transport abhängig sind. Mit dem Bitreserve-System und seiner Bitöl-Ware können die Kunden ihr Öl bei niedrigen Preisen kaufen und es dann verkaufen, wenn es hoch ist, und es nutzen, um Öl zu kaufen, wenn sie es brauchen.

Für Privatpersonen nennt Bitreserve ein Szenario, in dem die Kunden die Gaspreise mit Bitoil senken können, wenn sie billig sind und sie dann auf ihrer Karte speichern, bis sie wieder benötigt werden, wenn die Gaspreise wieder hoch sind. Sie erwähnen ein Szenario, bei dem Benutzer mit ihrer Bitoil-Karte an der Pumpe bezahlen. Vermutlich bedeutet das, ihr Bitöl zu verkaufen und auf eine Fiat-fähige Karte zu übertragen, aber es ist schwer, sich ein Produkt nicht vorzustellen, das Benutzern erlaubt, von ihrer Bitreserve-Karte Öl oder eine andere Karte direkt an POS-Systemen mit einer Debitkarte ähnlich der zu verwenden angeboten von Xapo. Um es klar zu sagen, Bitreserve hat keinen Hinweis darauf gegeben, dass ein solches Produkt kommt, aber es wäre der logische nächste Schritt.

Bitreserve erlaubt Kunden, ihren Wert in fünf verschiedenen Fiat-Währungen, Bitcoin oder Gold, zu halten. Weitere Edelmetalle werden in Kürze erwartet, wie Silver und Palladium, aber das genaue Datum ihres Debüt ist noch nicht bekannt. Benutzer können ihren Wert in jeder Währung halten und mit einer Kombination aus der Bitcoin-Blockchain und dem proprietären Reservedger von Bitreserve verfolgen.

Die detaillierten Details zum Bitoil-System müssen noch veröffentlicht werden. Wir wissen nicht, mit welchen Unternehmen Bitreserve Öl kaufen und halten wird. Wir wissen auch nicht, in welcher Form genau das Öl gelagert wird, ein ETF, ETN, eine Aktie in einem Unternehmen wie die US-Ölreserven oder physisches Öl durch einen Broker wie BitReserves Bitgold-Rohstoff. Physisches Öl ist die einfachste Annahme in Anbetracht des erklärten Ziels von Bitreserve, ihre Investitionen einfach zu halten, aber das kann erst bestätigt werden, wenn weitere Details veröffentlicht werden.Es ist zu beachten, dass das "bbl" auf der Bitoil-Karte die Abkürzung für ein Barrel Rohöl ist.

Wie alle Bitreserve-Karten wird Bitoil überall dort ausgegeben, wo Bitcoin akzeptiert wird. Die möglichen Auswirkungen, die dies auf das Öl haben wird, und es im Wesentlichen von einer Ware zu einer Art Mischwährung, die auch reale Anwendungen hat, zu verändern, müssen noch gesehen werden.

Halsey Minor, Gründer und CEO von Bitreserve, wird nächste Woche auf der Bitcoin-Konferenz in Dubai über Bitoil sprechen. Vermutlich wird er dann mehr Details verstreichen lassen.


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Vielleicht interessieren Sie sich auch für das Lesen dieser:

  • Bitreserve fügt Gold hinzu, andere Metalle kommen bald
  • Halsey Minors Bitreserve wurde entwickelt, um die Bitcoin-Volatilität zu beheben, aber es tut viel mehr

Folge uns auf Facebook


  • Bitcoin News
  • Bitreserve
  • Bitoil
  • Bitgold
  • Halsey Minor