Boston könnte einen Bitcoin ATM zu Beginn des Jahres 2014 bekommen

Nach Vancouver und anderen kanadischen Städten könnte ein neuer Bitcoin ATM, der von Robocoin produziert wird, in Boston (USA) Anfang 2014 . Das Gerät wird es der Stadt cryptocurrency Gemeinschaft ermöglichen, Fiat für Bitcoin und umgekehrt auszutauschen.

Der Mann hinter dem Plan, diesen verschiedenen Geldautomaten nach Boston zu bringen, ist Alex Peterson, ein Bitcoin-Adoptor und ein lokaler Unternehmer, der jetzt ist, um einen voll lizenzierten Geldsender zu werden, um die Maschine ordnungsgemäß zu verwalten. Nach der Website Mass Live, Peterson ist derzeit zu entscheiden, wo das Gerät innerhalb der Cambridge und Harvard Square Bereich Platz.

Peterson, der schon seit einiger Zeit Bitcoins an die örtliche Gemeinde verkauft hat, hat die Idee, als der erste Geldautomat in Vancouver landete. In der Zwischenzeit ist er auch versucht, das Bewusstsein unter den örtlichen Kaufleuten und Unternehmern zu wecken, um die Bitcoin-Gemeinschaft zu wachsen.

"Ich hatte in Boston viele Kunden aus allen anderen Nachbarschaften, und ich wollte wirklich versuchen, einen Geldautomaten hierher zu bringen, um alles in einen Ort zu bringen, anstatt die fragmentierten Geschäfte in Cafés und nervös zu bringen Bargeld an jemanden, den Sie im Internet kennengelernt haben ", sagte Peterson Mass Live.

Boston könnte eine der nächsten Städte sein, um einen Bitcoin ATM zu bekommen und wenn die Erfolgsraten fast so gut sind wie die, die in Vancouver erreicht wurden, dann hätte Peterson die richtige Investition getätigt. Die erste Robocoin-Maschine, die in Kanada tätig war, im Waves Coffee House in Vancouver, übertraf CAD $ 1 Million im Volumen von 1, 576 Transaktionen nach nur einem Monat der Tätigkeit.