BNP-Backed Blockchain Crowdfunding Effort vervollständigt die Anfangsstufe

Ein Blockchain-Crowdfunding-Aufwand, der von einer Tochtergesellschaft des französischen Bankenkonglomerats geleitet wird, hat BNP Paribas die erste Phase seiner Entwicklung abgeschlossen, so die Firma.

In einer Erklärung heute hat BNP Paribas Securities Services ergeben, dass die Blockchain-Plattform, die es privaten Unternehmen ermöglicht, Wertpapiere auszugeben, den neuen Meilenstein erreicht hat. Weiterhin sagte es, dass Aktien, die das Eigentum an einem Bankkunden vertreten, sowie vier Startup-Firmen, die vor kurzem die Eigenkapital-Crowdfunding über die Dienste seines Partners im Projekt, SmartAngels, auf der Plattform registriert haben.

"Die Plattform kann verwendet werden, um Transaktionen auf den primären und sekundären Märkten zu registrieren und wird entworfen, um die Bedürfnisse einer breiten Kundenbasis zu erfüllen, einschließlich Emittenten, Aktionäre, Investoren (Business Angels, Venture und Wachstums-Kapital-Investoren) und Crowdfunding-Plattformen, sowie Anwälte, Notare, Buchhalter und Banken ", die Freigabe lesen.

Es wurden keine Angaben über die bei der Umsetzung verwendete Technologie gegeben.

Insgesamt kommt die Nachricht mehr als ein Jahr nach dem Projekt vor. Zu der Zeit waren BNP und SmartAngels optimistisch, dass die Plattform in der zweiten Hälfte des Jahres 2016 gestartet werden würde, obwohl keine Details gegeben wurden, warum der Meilenstein in früheren Projektionen verzögert wurde.

Die Ankündigung kommt zu einer Zeit, in der Blockchain-Anwendungen für das Crowdfunding, vor allem im aufstrebenden Markt für Erstmünzen oder ICOs, explodieren und auch traditionelle Venture Capital-Finanzierungen in der Branche übertreffen.

Vorwärts gehen die Partner, dass sie arbeiten werden, um die Plattform für größere Tests und Kommerzialisierung vorzubereiten.

Karte und Pin-Bild über Shutterstock

Der Marktführer in Blockchain News, CoinDesk ist eine unabhängige Medien-Steckdose, die für die höchsten journalistischen Standards strebt und sich durch eine strenge Reihe von redaktionellen Richtlinien. Haben Sie Neuigkeiten oder einen Story-Tipp, um unsere Journalisten zu schicken? Kontaktieren Sie uns unter news