Blockchain Voting kann weltweit in 20 Jahren zu einer flüssigen Demokratie führen

Demokratie ist definiert als ein Regierungssystem für die gesamte Bevölkerung oder für alle wählbaren Mitglieder eines Staates, typischerweise durch gewählte Vertreter. Dies macht Wahl zu einem sehr wichtigen Aspekt der menschlichen Existenz.

Schwäche der bestehenden Modelle

Im Kampf um Macht und Kontrolle wurden die Schwächen der bestehenden Methoden der Wahlprozesse untersucht, wodurch das System der Plage der Vorwürfe der Illegitimität ausgesetzt wurde.

Seit dem Aufkommen der Blockchain- und unveränderlichen Datentechnologie gab es Innovationen bei Abstimmungssystemen, die behaupten, sie seien vertrauenswürdig, transparent und nicht manipulierbar. Doch egal wie perfekt ein System erscheint, es muss seine Kritiker haben.

Menschliche Natur

Diese Meinung drückt der Blockchain-Experte Daniel Maloney aus. Maloney teilt Cointelegraph mit, dass er optimistisch sei, dass das Blockchain-Abstimmungssystem in der Zukunft in der Regel angenommen werde, und identifizierte die menschliche Einstellung als den wichtigsten Rückschlag gegen diese Innovation.

Maloney sagt:

& ldquo; Die Leute werden jeder Wahlplattform misstrauen, egal was passiert, auch wenn es ein perfektes System ist. Es liegt in der Natur des Menschen, unwahre Erzählungen und Verschwörungstheorien zu spinnen, die nicht auf Tatsachen beruhen, sondern auf kognitiven Vorurteilen beruhen. & rdquo;

Flüssige Demokratie

Bitcoin Blockchain Specialist, Björn Bjercke sieht die Annahme der Blockchain Voting als unvermeidliches Phänomen. Bjercke prognostiziert eine schrittweise Umsetzung des Prozesses von kleineren Einstellungen wie "America's Talent" oder "Idol". Er erzählt Cointelegraph auch von den Bemühungen, die er für ein Proof-of-Concept-Projekt mit einem der größten TV-Sender Norwegens unternommen hat.

Bjercke sagt: & ldquo; Die Regierungen sind langsam, daher denke ich, dass Blockchain eine viel breitere Verwendung und Akzeptanz braucht, bevor sie die Entwicklung eines POC für die Wahlen der Regierungen in der repräsentativen Demokratie, wie wir sie heute haben, annehmen wird. Aber hier kommt die Wendung. Wenn Sie das System ändern, können Sie die Gesellschaft verändern. & rdquo;

Er fügt hinzu:

& ldquo; In 20-30 Jahren werden Sie eine flüssige Demokratie erleben. Mit dem Einsatz von Blockchain werden wir in der Lage sein, über die Themen, die uns betreffen, abzustimmen und unsere Stimmen zu den Themen abzugeben, die uns nicht besonders beschäftigen. Dies wird uns in der Tat eine Mischung zwischen direkter Demokratie und vertretener Demokratie als flüssige Demokratie geben. & rdquo;
Blercke fährt fort mit der Aussage, dass die technischen Aspekte bereits existieren, daher bleibt nur noch Zeit und Akzeptanz. Er stellt auch fest, dass die Systeme zu dem Zeitpunkt, zu dem die Regierungen bereit sein werden, vielleicht nicht wie die heutigen Systeme aussehen, aber sehr ähnliche Konzepte haben werden.
Er identifiziert auch die Initiativen Bitnation, Ouishare und The 2030 als Teilnehmer am innovativen Blockchain-Voting-Zyklus.

Voting-Innovation

Ein weiteres Beispiel für die Innovation von Blockchain Voting ist eine hochgelobte, dezentrale Anwendungsplattform, die ein effizienteres Mining ermöglicht und es dApp-Entwicklern ermöglicht, leistungsfähigere Anwendungen und Innovationen zu entwickeln, VoteLock.

Christopher Franko ist der Kopf hinter dem Expanse-Projekt, FrankoCoin, Borderless Charities, Int. und Grenzenlose Tech.

Franko sagt Cointelegraph:

& ldquo; Die Teilnahme am Alpha-Programm von Collision ermöglicht es uns, VoteLock ™ auf einer wirklich globalen Plattform zu präsentieren. Es hat das Potenzial, die Dynamik zukünftiger Wahlen auf der ganzen Welt zu verändern. PITCH ist der Startup-Wettbewerb bei Collision, der 108 der weltweit führenden Start-ups aus der Frühphase für einen Live-Kampf auf der Bühne zusammenbringt. & rdquo;

VoteLock ™ ist laut Unternehmen eine transparente und unveränderliche Wahlkabine für offene Demokratien. Es ist eine Voting-Plattform, die eine Möglichkeit bietet, über die Blockchain abzustimmen und die Stimmen für immer und manipulationssicher zu speichern. VoteLock läuft auf der von der Community verwalteten Expanse Blockchain.

Collusion 2017

Cristopher Franko wird im Programm von Collision 2017 vorgestellt, das behauptet, Amerikas am schnellsten wachsende Technologiekonferenz zu sein.

Mit mehr als 20 000 Teilnehmern aus mehr als 100 Ländern, die vom Team hinter dem Web Summit gegründet wurden, findet die diesjährige Veranstaltung vom 2. bis 4. Mai 2017 in New Orleans mit zahlreichen Rednern aus verschiedenen Teilen der Welt statt .


Folge uns auf Facebook


  • Blockchain News
  • Abstimmung
  • Demokratie