Blockchain Patentanmeldungen fast verdoppelt im Q1 2017: USPTO Data

Blockchain

Die Anzahl der Blockchain-Technologie und der digitalen währungsbezogenen Anwendungen, die vom US-Patent- und Markenamt (USPTO) zwischen Januar und Juli 2017 eingereicht und veröffentlicht wurden, hat sich fast verdoppelt.

Auf der Grundlage von Daten der Agentur wurden im Berichtszeitraum 390 Anträge eingereicht, was im Vergleich zu den 204 Anträgen im gleichen Zeitraum im Jahr 2016 einer Steigerung von 90% entspricht.

In der durchgeführten Analyse der Datensatz enthält kombinierte Stichwortsuche Ergebnisse mit Begriffen wie & ldquo; verteiltes Hauptbuch, & rdquo; & ldquo; Bitcoin, & rdquo; & ldquo; Blockchain, & rdquo; und & ldquo; Äther. & rdquo; Basierend auf den Ergebnissen gibt es derzeit einen Boom in Forschung und Entwicklung (F & E), der sich auf die Blockchain-Technologie und digitale Währungen konzentriert.

Gleichbleibendes Wachstum

Die Ergebnisse zeigten auch, dass in den USA sowohl im privaten als auch im öffentlichen Sektor ein wachsendes Interesse an Blockchain und Kryptowährungen besteht. Die Patentanmeldungen betrafen Bereiche wie Bitcoin-Bergbauderivate, Blockchain-basierte Aktionärsabstimmungen und Cryptowährungszahlungen im Auto.

Zwischen den fünf Jahren von 2012 bis 2016 ist die Zahl der Patentanmeldungen auf der Grundlage der USPTO-Zahlen sprunghaft angestiegen. Im Jahr 2012 betrug die Anzahl der Anwendungen für Blockchain und virtuelle Währungen nur 71. Im Jahr 2016 stieg die Zahl auf 469.

Steigerung von 70 auf 152

Auch die Anzahl der von der Agentur genehmigten Patente nimmt zu. Auf der Grundlage der Zahlen hat die Agentur im Jahr 2013 70 Anmeldungen erteilt. Im Jahr 2016 stieg die Zahl der zugelassenen Patente auf 152.

Unter den kürzlich genehmigten Patentanmeldungen ist der & ldquo; SETLcoin & rdquo; digitales Währungspatent, das von der Investmentbank Goldman Sachs und dem von Bitcoin betriebenen Abonnentenserver, der von der großen Telekommunikationsgesellschaft AT & T entwickelt wurde, eingereicht wurde.

Basierend auf diesen Ergebnissen scheint das Interesse und die Übernahme der Blockchain-Technologie und Kryptowährungen zwischen verschiedenen Institutionen und Branchen im Aufwärtstrend zu sein.


Folge uns auf Facebook


  • Blockchain News
  • Anwendungen
  • USA
  • Digitale Währung
  • Kryptowährungen
  • Goldman Sachs
  • Investitionen
  • Banken