Blockchain Development Platform Stratumn Raises € 600k

Eine Plattform für die Entwicklung von Unternehmens-Blockchain-Anwendungen hat 600 € in der Saatgutfinanzierung erhöht.

Stratumn, mit Sitz in Paris, erhielt Finanzierung von der französischen Venture Capital Firma Otium Venture und Eric Larchevêque, CEO von Bitcoin Hardware Brieftasche Startup Ledger. Das Gründungs-Team des Unternehmens umfasst Richard Caetano, Entwickler des Bitcoin-Preises und News-Ticker-App-BtcReport und Stephan Florquin, ein ehemaliger Entwickler für den französischen Bitcoin-Austausch Paymium.

Das Unternehmen hofft, ein frühzeitiger Einstieg auf dem Markt für Unternehmens-Blockchain-Entwicklung zu sein, mit besonderem Augenmerk auf die Notarisierung von Daten. Stratumn nutzt einen offenen Standard namens Chainscript, der eine Audit-Kette für Workflows schafft, die Beweise für die durchgeführte und auf der Plattform auf die Bitcoin-Blockkette validierte Arbeit verknüpft.

Die neu angehobenen Gelder werden nach dem Startaufbau dazu genutzt, ihr Team auf ein Dutzend Mitarbeiter zu erweitern und die Arbeit an Chainscript sowie ein Blockchain-Notarisierungs-Tool zu betreiben, das es "Fossilizer" nennt.

Im Moment ist Stratumn sein Toolkit auf Anwendungen, die an die Bitcoin-Blockkette gebunden sind, aber in Zukunft wird der Startup seine Produkte für das, was es erwartet, eine Zukunft mit vielen Blockchains sein werden.

Caetano sagte zu CoinDesk:

"Wir sehen einen Tag, an dem es Millionen von Blockchains gibt, die in der Welt entwickelt wurden, und wir sehen dies als eine natürliche Entwicklung der Datentechnologie."

Road ahead

Stratumn hofft, einige dieser erwarteten Nachfrage zu erfassen, indem sie sowohl ihre bestehenden Produkte als auch zukünftige Werkzeuge wie Blockforscher und Monitoring-Dashboards, die auf Unternehmens-Blockchain-Lösungen ausgerichtet sind, bieten.

Caetano sagte CoinDesk, dass die Inbetriebnahme bereits mit einem Krankenhaus in Paris begonnen hat, sowie ein französisches Bankunternehmen.

Des Weiteren sagte Caetano, er sehe Stratumn als einen Verbindungspunkt zwischen permissionslosen Blockchain-Netzwerken wie Bitcoin und Ethereum und erlaubte Netzwerke, die von Finanzfirmen und Unternehmen betrieben werden.

Derzeit ist die Stratumn-Plattform in der privaten Beta, nach einem weichen Start zu Beginn dieses Monats. Caetano sagte, dass das Unternehmen hofft, diesen Prozess bis zum Ende des Sommers abzuschließen.

"Wir verlagern immer noch Dinge, wir verfeinern uns immer noch", sagte er.

Zukünftige Projekte beinhalten, was Caetano als "Blockchain Store" bezeichnet, ähnlich der Cloud-Applikationsplattform Heroku. Er hat diese Arbeit so früh geprägt, dass die neue Finanzierung zum Teil dazu verwendet wird, zu füllen, wie dieser Dienst aussehen könnte.

Mit Blick auf die Zukunft hofft die Firma, zusätzliche Mittel in einer Finanzierung der Serie A zu beschaffen, die auf der Saatgutfinanzierung aufbaut, die sie bereits erhoben hat.

Piggy Bank Image über Shutterstock

Der Führer in Blockchain News, CoinDesk ist eine unabhängige Medien-Steckdose, die für die höchsten journalistischen Standards strebt und sich durch eine strenge Reihe von redaktionellen Richtlinien.Haben Sie Neuigkeiten oder einen Story-Tipp, um unsere Journalisten zu schicken? Kontaktieren Sie uns unter news