BitPay enthüllt Bitcoin Debitkarte Verfügbar in allen 50 Staaten

<992> Bitcoin-Zahlungsfirma BitPay enthüllte eine neue Bitcoin-Debitkarte während einer Demo-Sitzung bei Consensus 2016, CoinDesks laufende zweitägige Blockchain-Konferenz in New York.

Die Debitkarte, die von der Metropolitan Commercial Bank herausgegeben wird und nun in allen 50 Staaten verfügbar ist, ermöglicht es Benutzern, Bitcoin zu laden, Zahlungen bei Visa Point-of-Sale (POS) Systemen zu tätigen und Bargeld bei Visa Geldautomaten abzuheben.

BitPay CEO Stephen Pair sagte der Menge:

"Wir glauben, dass, wenn man Bitcoin in vielerlei Hinsicht einsetzt, Bitcoin wertvoller macht."

Während seiner Rede stellte Pair Übersichten über bestehende BitPay-Produkte für Business- to-Business-und Verbraucherzahlungen, zu versuchen, zu betonen, dass seine Inbetriebnahme wächst, trotz der Wahrnehmungen, dass Bitcoin verwenden ist rückläufig.

Benutzer können jetzt Bitcoin Debitkarten für $ 9 bestellen. 95, um das Produkt innerhalb von sieben bis 10 Werktagen zu erhalten. Von dort aus können Benutzer über die Bitcoin-Brieftasche Geld auf die Karte legen oder eine direkte Einzahlung durch einen direkten Einzahlungsanbieter.

Wie für die Gebühren an der Karte, lange eine Quelle der Frustration für Bitcoin Benutzer bei der Anbindung an Bitcoin Debitkarte Produkte, Pair sagte Gebühren würde an bestimmte Aktionen angebracht werden.

"Es gibt eine Gebühr, um die Karte zu starten und für den Zugang zu einem Geldautomaten. Wir wollten absichtlich Laden Bitcoin kostenlos machen", sagte er.

Die Ankündigung war eines der wenigen während der Tagesveranstaltungen, um sich auf Bitcoin zu konzentrieren, mit großen Blockchain-Ankündigungen von CME Group und Amazon Web Serivces. Gemeinsam deuteten die Nachrichten auf eine breitere institutionelle Unterstützung für digitale Währung inmitten dessen, was ein schwerer Hype-Zyklus für institutionelle Verwendungsfälle von privaten und erlaubten Blockchains war.

Korrektur:

Eine vorherige Version dieses Artikels zeigte an, dass die Karte nur von den Arbeitgebern über die Payroll API von BitPay geladen werden konnte.

Bilder über Pete Rizzo für CoinDesk Der Führer in Blockchain News, CoinDesk ist eine unabhängige Medien-Steckdose, die nach den höchsten journalistischen Standards strebt und sich an eine strenge Reihe von redaktionellen Richtlinien hält. Haben Sie Neuigkeiten oder einen Story-Tipp, um unsere Journalisten zu schicken? Kontaktieren Sie uns unter news