BitPay Phishing E-Mail entdeckt

Scam Warnung

Die Verbreitung von Betrug in der Bitcoin- und Kryptowährungswelt geht weiter, auch wenn die Werte Anzeichen von Stabilität zeigen. Wie bei anderen Bankinstituten gerät auch die Bitcoin-Welt ins Rutschen von Phishing-Betrügern, die Zugang zu privaten Geldbörsen suchen.

Die letzte scheint eine Phishing-E-Mail zu sein, die unter dem Namen bitpay gesendet wurde. org, der Zahlungs- und Abwicklungsdienst für Kryptowährungen. Nachdem einige Benutzer die E-Mail an das Unternehmen gemeldet hatten, veröffentlichte einer der Leads für BitPay eine öffentliche Servicemitteilung über Reddit, in der Benutzer gewarnt wurden.

Die Ankündigung enthielt die folgende Anweisung, die besagt, dass & ldquo; Dies ist keine legitime BitPay-E-Mail und ist ein klarer Phishing-Versuch. Wenn Sie diese E-Mail erhalten, öffnen Sie deren Inhalt nicht und klicken Sie auf keinen Link, Button oder Anhang. & rdquo;

Benutzer werden aufgefordert, E-Mail-Anbieter den Versuch zu melden. Gmail-Nutzer können sich über die offizielle Google Mail-Hilfe melden.

Da der Bitcoin-Preis steigt, wird die Wahrscheinlichkeit betrügerischer Betrüger weiter steigen, was zu einem höheren Risiko für die Inhaber führt.


Folge uns auf Facebook


  • Bitcoin Scams
  • BitPay
  • Bitcoin Preis
  • Reddit
  • Zahlungen
  • Cryptocurrencies