BitcoinWallet com Domain verkauft für $ 250k

Der Domainname BitcoinWallet. com wurde von Austin, Texas, Unternehmer Alex Charfen für $ 250, 000 gekauft.

Niko Younts, ein Medienberater, Bitcoin Investor und der Domain der Vorbesitzer, brach die Nachrichten über Twitter am 5. Februar.

BitcoinWallet (.com) nur für $ 250, 000 verkauft und BitcoinWallets (. Com) steht bei $ 200k an. #bitcoin #wallstreet

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> . com für einen ähnlichen Preis. Das Domain-Asset war ein Teil der NeverLoseVision. com-Portfolio, ein siebenstelliges Inkubator-Portfolio mit Startup-Projekten und Investment-Domain-Assets.

Eine Suche der WHOIS Domain Record-Keeping Datenbank ergab, dass Younts der aktuelle Besitzer von BitcoinWallets ist. com, und dass Charfen der derzeitige Besitzer von BitcoinWallet ist. com

Wer ist Alex Charfen?

Gründer des Charfen-Instituts mit seiner Frau Cadey Charfen, Alex Charfen ist ein etablierter Unternehmer und veröffentlichter Autor mit schriftlichen Büchern sowie Meinungsartikeln für hochkarätige Publikationen.

Auch ein gelungener Motivationssprecher, hat Charfen seine Karriere auf seine persönliche Comeback-Geschichte aufgebaut. In den 1990er Jahren arbeitete Charfen wie bei einem multinationalen Konglomerat, verlor aber alles, als seine Investitionen in Immobilien durch die Rezession und den anschließenden finanziellen Zusammenbruch ausgelöscht wurden.

Unbeirrt, Charfen reichte Konkurs ein und beschloss bald, dass er der Immobilienbranche helfen konnte, aus den Fehlern zu lernen, die es gemacht hat. Charfen startete das Distressed Property Institute als eine Möglichkeit, REALTORS zusätzliche Ausbildung anzubieten, und begann bald das Charfen Institute, das Schulungen und pädagogische Produkte bietet.

Das Unternehmen verdient nun 10,8 Millionen jährlich und platziert unter den Inc. 5000 im Jahr 2013.

Pläne für BitcoinWallet. com

Ein Screenshot von BitcoinWallet. com

Bei der Pressezeit hatte sich Charfen nicht auf Anfragen zur Kommentierung seiner Pläne für die Website geantwortet. Allerdings, sollte der Unternehmer entscheiden, einen Bitcoin Brieftasche Service zu starten, wird er wahrscheinlich zu finden Konkurrenz aus dem verfügbaren Desktop, mobile und Web-Brieftaschen.

Bestehende Bitcoin-Brieftaschenanbieter wie Blockchain, die vor kurzem 1 Million Nutzer verabschiedet haben, und Coinbase, die in ihrer letzten Finanzierungsrunde 25 Millionen Dollar erhöht haben, haben sich bereits als dominante Namen im Raum etabliert.

Da jedoch der Bitcoin-Markt weiter wächst, ist es nicht ausgeschlossen, dass die Notwendigkeit für mehr benutzerfreundliche Brieftaschen oder sogar Spezialitäten von Brieftaschen entstehen wird, was bedeutet, dass die Investition Dividenden zahlen könnte.

Was denkst du über den Kauf?Wiegen Sie mit Ihren Gedanken unten.

Der Führer in Blockchain News, CoinDesk ist eine unabhängige Medien-Steckdose, die für die höchsten journalistischen Standards strebt und sich durch eine strenge Reihe von redaktionellen Richtlinien. Haben Sie Neuigkeiten oder einen Story-Tipp, um unsere Journalisten zu schicken? Kontaktieren Sie uns unter news