Bitcoin's Preis flirtet mit $ 750 als Zcash Fervers Fades

Märkte Weekly ist eine Spalte, die die Preisbewegungen in den globalen digitalen Währungsmärkten und den Anwendungsfall der Technologie als Assetklasse analysiert.

ZEC Preisliste. Quelle coinmarketcap. com

Der Hype um Zcash ist in der Woche bis zum 3. November verblasst, wobei die Preise der neuen Währungswährung in der Woche stark rückläufig sind.

Das Paar setzte dann eine Erholung ein und stieg auf 3. 58 BTC am 31. Oktober, gefolgt von einem weiteren starken Rückgang auf 1. 29 BTC bis zum 4. November.

Marktanalysten berichteten, dass dies das Ergebnis eines Rückgangs des Handelsinteresses war, da die Versorgung für das neue Token, anfangs außerordentlich selten, erhöht wurde.

Petar Zivkovski, Direktor der Operationen für Whaleclub, stellte fest, dass Zcash nun "seinen Nutzen finden, ein Netzwerk entwickeln und ein Unterstützungsnetzwerk entwickeln muss", bevor es ernster genommen werden kann.

Zivkovski sagte:

"Die Marktmütze ist nur ein paar Millionen Dollar und es gibt so wenig Versorgung, dass die Preisentdeckung noch nicht passiert ist."

Aber während die Versorgung der digitalen Währung für die Zeit niedrig ist, es ist "zunehmend schnell", so Arthur Hayes, Mitbegründer und CEO der gehebelten Bitcoin-Handelsplattform BitMEX.

Er fuhr fort zu spekulieren, wie ein neuer Zustrom von ZEC den Preis beeinflussen wird, der vorwärts geht und CoinDesk erzählt, dass er glaubt, dass eine Blase auf dem Markt sich ablöst.

"Bis zum Jahresende erwarte ich, dass der Preis von Zcash unter 0. 10 BTC liegt", sagte er.

Chinesische Flüstern

Bitcoin Preisschild. Quelle: CoinDesk BPI

ZeroHedge

, zitiert Bloomberg Quellen, berichtet, dass die chinesische Regierung in potenzielle Kapitalkontrollen für Bitcoin schaut. Ein Artikel, der auf dem Bloomberg Terminal erscheint, stellte auch eine ähnliche Berichterstattung zur Verfügung. Zivkovski wog sich ein, wie diese Entwicklung (kombiniert mit einer Handvoll Marktfaktoren) eine bemerkenswerte Abwärtsbewegung antreiben könnte.

"Dieser Katalysator kombiniert mit dem intelligenten Geld, das eifrig auf den mehrmonatigen Preisanstieg und einen hochgradig gehebelten langen Markt ankommt ... verursacht die starken Rückgänge, die wir heute und gestern erlebt haben", sagte er.

Während diese Variablen eine vernünftige Erklärung für die Preisbewegungen von bitcoin lieferten, drückten mehr als ein Marktbeobachter Skepsis gegenüber dem Gerücht aus, dass die chinesische Regierung die Aufrechterhaltung von Kapitalkontrollen auf Bitcoin untersuchte.

"Ich glaube auch nicht, dass China die Kapitalkontrollen auf Bitcoin erfolgreich umsetzen könnte", sagte Bitcoin-Hedge-Fonds-Betreiber Jacob Eliosoff. "Es wäre wie das Verbot, Prime-Nummern zu senden."

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> "in dem Gerücht, in dem die chinesische Regierung die Beschränkungen des Handels und des Besitzes von Bitcoin beschränkte, und er äußerte weiter seine Zweifel an einer solchen Politikänderung, da ein solcher Schritt" durch offizielle Kanäle sehr deutlich gemacht werden würde. "

Darüber hinaus, er behauptet, dass die Größe der Bitcoin-Marktkapitalisierung bedeutet, dass die digitale Währung "kein relevanter Kanal für Geld ist, der China entflieht".

Klassische Bedenken

ETC-Preis-Chart coinmarketcap com

Nach dem Umzug in der ersten Hälfte der Woche blieben die Preise für Token auf der Alternative Ethereum Blockkette, Ethereum Classic (ETC) ruhig, obwohl Marktbeobachter Bedenken über die langfristige Rentabilität der Technologie hatten. Mehr als ein Experte hat Bedenken geäußert, dass Ethereum Klassiker, die entstanden, wenn der ursprüngliche Äther Eum Blockchain erlebt eine harte Gabel, könnte eine harte Zeit bleiben lebensfähig in der langfristigen.

Zivkovski behauptet, dass der Ethereum-Klassiker sowohl ein Unterstützungsnetzwerk als auch eine "blühende" Entwicklergemeinschaft fehlt, obwohl es Zeichen gibt, dass die Gruppe besser organisiert wird.

Eliosoff hat eine andere Ansicht genommen und betont, dass digitale Währungen potenzielle Nutzer brauchen, und er sieht "Null-Beweis für eine Benutzerbasis, die für ETC eifrig ist".

Allerdings stellte Hayes eine optimistischere Einschätzung der Blockkette und ihres Potenzials zur Verfügung, dass es "sehr viele engagierte" Menschen und Organisationen mit der digitalen Währung, vor allem in China beteiligt sind.

Als Ergebnis hat er eine bullische Vorhersage für die Währung angeboten. "Ich denke, ETC ist wegen eines Pop-Preises", sagte er zu CoinDesk. "Es wird passieren, wenn die Mehrheit der Leute glaubt, dass es gestorben ist." Roller Coaster Image über Shutterstock

Der Marktführer in Blockchain News, CoinDesk ist eine unabhängige Medien-Steckdose, die nach den höchsten journalistischen Standards strebt und sich an eine strenge Reihe von redaktionellen Richtlinien hält. Sie interessieren sich für Ihr Know-how oder Einblick in unsere Berichterstattung? Kontaktieren Sie uns unter news

Haftungsausschluss: Dieser Artikel darf nicht als Anlageberatung angesehen werden und ist nicht beabsichtigt. Bitte führen Sie Ihre eigene gründliche Forschung durch, bevor Sie in eine Krypto-Währung investieren.