Bitcoin Preis unter $ 300 zum ersten Mal seit Ende 2013; Gemeinschaft ist nicht besorgt

Obwohl der Preis von Bitcoin auftaucht und ein neues Tief am Anfang dieses neuen Jahres erreicht hat - der Wert liegt jetzt unter $ 300 - , die weltweite cryptocurrency Gemeinschaft sieht nicht besorgt über potenzielle Verluste.

Die weltberühmte Digitalmünze wird derzeit erstmals seit November 2013 unter $ 300 geschätzt. Seitdem erreichte Bitcoin ein Allzeithoch, ein Höchststand bei $ 1, 147. 25 nur einen Monat danach, vor dem Ende des Jahres 2013.

Aber nach ein paar Monaten begann der Preis zu stürzen und der Trend änderte sich nicht im Jahr 2014. Und es sieht aus wie 2015 beginnt in der gleichen Weise. Seit dem 23. Dezember ging der Wert von $ 335 auf $ 270 , der Preis, der heute von der Börse Bitstamp registriert und von der Website Bitcoincharts präsentiert wurde. com

Bitcoincharts com

Laut Fred Wilson, einem Bitcoin-Startup-Investor, "das schreckliche Jahr, das Bitcoin im Jahr 2014 hat, wird ein Weckruf für alle Stakeholder sein". In Bezug auf 2015, sagte er Business Insider, dass " Entwickler ihre Energie aus der Schaffung der nächsten Bitcoin (alle Alt-Sachen) zu schaffen, um den Stack auf der Bitcoin-Blockkette zu erstellen. Echte dezentralisierte Anwendungen werden beginnen, wenn die Plattform reift und unternehmerische Energie in die richtige Richtung geleitet wird ".

Und wie Fred Wilson, die meisten Bitcoiners klingt nicht allzu besorgt über den Preisabfall . Hier sind einige Meinungen, die online auf Bitcoins Sub-Reddit und auf BitcoinTalk veröffentlicht werden. org