Bitcoin Mining: Ein Anfängerhandbuch

Unter den vielen Innovationen Bitcoin bietet eine der wichtigsten Aspekte, die durch den Bergbau erworben werden können. Durch die Kombination zahlreicher Technologien, Satoshi Nakamoto, brachte der pseudonyme Schöpfer der Digitalen Währung etwas Einzigartiges für die neue Zeitwirtschaft. Eine digitale Währung, die mit Hilfe von Rechenmaschinen in einer stabilen, deflationären Rate abgebaut werden kann, um so die Hyperinflation effektiv zu kämpfen.

In diesem Leitfaden gehen wir durch, wie man Münzen über Bitcoin Mining bekommen kann und wie man das auch mit Gewinn verdient.

Wie Bitcoin Mining arbeitet

Inhaltsverzeichnis [hide]

  • Wie Bitcoin Mining arbeitet
  • Geschichte des Bergbaus Bitcoins
  • Der aktuelle Stand der Bitcoin Bergbau: ASICs und mehr
  • Bitcoin Mining und Sie
  • Zusammenfassung: Nicht jeder muss ein Bitcoin Bergmann sein

Wie im Bitcoin Wiki gesehen

Mining ist der Prozess des Hinzufügens von Transaktionsdatensätzen zu Bitcoins öffentlichem Ledger von vergangenen Transaktionen. Dieses Ledger von vergangenen Transaktionen heißt die Blockkette , da es eine Kette von Blöcken ist.

In einfachen Worten tragen die Bergleute ihre Rechenleistung zum Netzwerk bei. Auf diese Weise helfen sie, Transaktionen zu überprüfen und sie in die Blockkette zu registrieren, das öffentliche Ledger jede Bitcoin-Transaktion wird immer aufgezeichnet. Etwa alle 10 Minuten wird ein Block von den Bergleuten gefunden und jeder Bergmann wird belohnt, je nachdem wieviel Heterosehrer er zum Netzwerk beiträgt.

Geschichte des Bergbaus Bitcoins

In den frühen Tagen von Bitcoins Existenz war Satoshi selbst einer der wenigen Bergleute. Die Dinge waren damals viel einfacher, wirklich wenige Leute wurden abgebaut, und es wurde meistens von CPUs gemacht. Es würde nicht lange dauern, bis die Entwickler GPU-Bergleute gründen. Sogar in den frühen Tagen von Bitcoin Mining können wir Satoshi selbst sehen diskutieren GPU Bergbau . Anscheinend konnten GPUs die Berechnungen durchführen, die der Bitcoin-Mining-Prozess viel schneller erfordert als jede CPU, so dass später die meiste des Netzes des Hemdes überholen würde. Im Jahr 2010 wurde der <09> erste Bitcoin Mining Pool zum Leben erweckt. Ein Pool ist ein Ort, wo Bergleute ihre Bergwerkskraft kombinieren, um Blöcke schneller zu entdecken. Die Blockbelohnung wird dann zwischen allen Bergleuten aufgeteilt, die zum Pool beitragen, entsprechend ihren Hashes, die sie eingereicht haben. Der aktuelle Stand der Bitcoin Bergbau: ASICs und mehr

Seitdem wird der Bergbau Bitcoin jetzt mehr

konkurrenzfähiger als je zuvor . Nach dem meteorischen Aufstieg von Bitcoins Preis im Jahr 2013 und sehen, wieviel viele der frühen Adoptoren von ihm profitierten, begannen viele, Bitcoin Mining als Investition zu betrachten. Unternehmen begannen, ASIC-Chips zu konstruieren und zu verkaufen, die sich auf die Lösung des sha-256 -Algorithmus spezialisierten (die kryptografische Hashfunktion Bitcoin verwendet).Der Hurramat des Bergwerksnetzes war konstant. Das Bitcoin-Mining-Netzwerk wurde zum leistungsstärksten Computing-Netzwerk , um jemals zu existieren, und sogar up-to-date ASIC-Hersteller sind immer noch konkurrieren, um leistungsstärkere Maschinen für Bitcoin Bergbau zu schaffen. ASICs halten jetzt fast den ganzen Anteil an der gesamten Hurre, Bergbau mit GPU ist jetzt als sinnlos, da im Wettbewerb mit ASICs, die auf Bitcoin Bergbau mit Computer-Grafikkarten spezialisiert ist unmöglich. Kürzlich wurde

Bitcoin Cloud Mining auch ein Trend. Cloud-Bergbau ist, wenn Menschen mieten Bergbau-Ausrüstung zu Mine für sie, auf der Suche nach Gewinn auf diese Weise zu machen. Obwohl Cloud-Mining nicht viel technisches Wissen erfordert und ist ein Weg, um Bitcoin mit weniger Aufwand zu machen, ist es nicht als die profitabelste Lösung. Dieser Leitfaden konzentriert sich auf Bergbau-Hardware. Bitcoin Mining und Sie

Inzwischen können Sie sich fragen,

Großartig, aber wie komme ich zu mir Bitcoin selbst? Nun, das erste, was du tun möchtest, ist zu sehen, wie viel (und auch wenn) Bitcoin-Bergbau für dich rentabel sein kann. Profitabilität und Brechen ist auch der Schlüssel, wenn es um den Bitcoin-Bergbau geht. Ob Bitcoin-Bergbau lohnt sich für Sie oder nicht, hängt von vielen Faktoren ab. Sie würden nicht wollen, Geld auszugeben, um eine Maschine zu kaufen, die Sie zahlen würde mehr in der Elektrizität als das, was es in bitcoins an einem Tag macht. Dies hängt davon ab, wie viel Sie bereit sind, auf den Kauf einer Bergbaumaschine zu investieren, aber auch auf die Spezifikationen der Maschine. Sie Schlüsselkomponenten, die Sie neben dem Preis der Maschine betrachten sollten, ist es hashrate und Leistungsaufnahme. Das Hetero ist in der Regel in Tera Hashes pro Sekunde (Th / s), wo ein Tera Hash ist tausend Giga Hashes (Gh / s) gemessen. Eine andere Komponente, die Sie betrachten sollten, ist die Leistungsaufnahme Ihrer Maschine natürlich. Wir haben ein nützliches Werkzeug zur Berechnung der Maschinen Rentabilität sowie die Schwierigkeit . Das letzte Wichtigste, was du in Betracht ziehen müsstest, wenn es darum geht, zu berechnen, wie rentabel ein Bergmann sein kann, ist die Schwierigkeit des Netzwerks. Das Bitcoin-Bergbau-Netzwerk passt sich an, wie viel Hash-Power verwendet wird, um Bitcoins zu machen. Wenn also mehr Bergleute den Bergbau beginnen, erhöht sich die Schwierigkeit. Und es ist immer noch auf einem konstanten Aufstieg. So nehmen Sie dies in Erwägung, was Sie verstehen müssen, ist, dass, wenn Sie Bergbau mit einer stabilen Hash-Power, aber das Netzwerk die gesamte Hemmung steigt, nach jedem

14 Tage Schwierigkeit re-Ziel die Belohnungen werden Sie bekommen für jeden Block dein Pool findet etwas kleiner. So, jetzt weißt du, wie Bitcoin Mining funktioniert und wie man die Profitabilität eines Bitcoin-Bergmanns berechnet. Unter Berücksichtigung, dass die Rentabilität eine Schlüsselkomponente des Bitcoin-Bergbaus ist, sollte es jetzt einfacher sein, herauszufinden, wie rentabel ein Bergmann ist. Aber nicht eilen und auf der Suche nach Bergbau-Hardware noch, hier sind einige Dinge, die Sie vermeiden sollten, wenn Sie einen Bergmann kaufen.

Vorbestellungen:

Viele Horrorgeschichten sind durch die Vorbestellung von Bergbau-Hardware aufgetreten.Auch wenn man davon profitieren kann, wenn es darum geht, beim Abbau von Bitcoin Risiken einzugehen, sollten Sie diese Horrorgeschichten im Auge behalten und versuchen, es sicher zu machen. Eine der am weitesten verbreiteten Geschichten ist das Misserfolg des bekannten Bitcoin ASIC Herstellers Butterfly Labs, um den bestellten Bergleuten rechtzeitig zu liefern. Monate später nach den versprochenen Lieferterminen, als sie endlich fertig waren, waren die Bergbaumaschinen wegen der massiven Zunahme der Schwierigkeiten nutzlos. Also, es sei denn, du beschäftigst dich mit einer Firma, die sich in der Vergangenheit als vertrauenswürdig erwiesen hat. Du solltest niemals das Risiko einer Vorbestellung von Hardware nehmen, die es den Schöpfern niemals geschafft hat, die versprochene Zeit zu liefern. Und das bringt uns zum nächsten, was du vermeiden solltest, wenn du einen Bitcoin-Bergmann kaufen willst. Betrüger:

Du solltest immer die Reputation eines Unternehmens überprüfen, bevor du Hardware von ihnen kaufst, und das sollte nicht schwer sein Die meisten ASIC-Fertigungs- / Wiederverkaufsunternehmen versuchen, ein positives Image zu pflegen und mit der Bitcoin-Community durch Foren und Gemeinschaften zu interagieren. Die Überprüfung der Reputation eines Unternehmens sollte so einfach sein wie die Suche nach seinem Namen in bitcointalk oder / r / bitcoin und / r / bitcoinmining Auf diese Weise können Sie ganz einfach überprüfen Sie die Reputation eines Unternehmens und sehen, wie zufrieden Menschen mit ihren Produkten sind. Zusammenfassung: Nicht jeder muss ein Bitcoin Miner sein

Wie Sie sehen können, ist Bitcoin Bergbau keine leichte Sache. Ich hoffe, dass der Mythos des faulen Bergmanns

jetzt für Sie entlarvt ist. Nachdem wir das alles kennen gelernt haben, fragen viele Leute die Frage wäre es nicht einfacher, Bitcoin direkt zu kaufen? Und die Antwort ist ja. In der Tat kaufen Bitcoin direkt ist einfacher als durch den Prozess der Auswahl und läuft ein Bitcoin Bergmann. Investieren in den Preis ist eine gute Lösung, wenn Sie nicht wollen, um viel Mühe mit dem Bergbau zu gehen, denn selbst wenn Sie am Ende entscheiden, einen Bergmann zu kaufen, ist das Problem nicht getan, wenn es ankommt. Auch wenn die meisten Unternehmen versuchen, es so einfach wie möglich zu machen, um Ihren Bergmann einzurichten und zu betreiben, bedarf es noch ein gewisses technisches Können und Wissen, und Sie müssen vielleicht etwas Zeit verbrauchen wie dies geschehen ist Sie entscheiden, einen Bergmann zu bestellen. Was ist sicher, dass der Bergbau mit Ihrer eigenen Hardware nicht für jeden ist, zumindest nicht mehr. Es ist wie ein konkurrenzfähiges technologisches Wettrüsten, das ständig vorankommt, du solltest nichts dagegen haben, wenn du nicht das Gefühl hast, deine eigene Hardware zu verwenden, um Bitcoin ist die Sache für dich. Wenn du immer noch gern Mining einen Schuss geben willst, dann halte ein Auge für unsere bevorstehende Einleitung auf Bitcoin Cloud Mining.