Bitcoin ist kein Sprint, es ist ein Marathon (Op-Ed)

Das erste Mal, dass ich von Bitcoin gehört habe, war ich nicht sehr beeindruckt. Als Anarchist mit österreichischem Wirtschaftshintergrund machte es mir sofort keinen Sinn. Ich war schwer auf die Sammlung von Edelmetallen bedacht - schließlich hatte ich Leute wie Rothbard und den großen Goldstandard studiert.

Aber als ich anfing, die Integrität des Bitcoin-Protokolls zu erforschen, war ich süchtig danach, etwas darüber zu erfahren. Ich verbrachte Stunden meiner Abende damit, herauszufinden, woher der Wert kam. Ihre Regression bis zu Mises und all die großen Ökonomen. Zu diesem Zeitpunkt wusste ich kaum, dass die Antworten auf Fragen wie Wert und Regression viel einfacher waren als ich erwartet hatte.

Sein Wert kann zu Recht auf seine Benutzer zurückgeführt werden, die ihrer algorithmischen Gleichung Substanz und Vertrauen geben; zur Verschlüsselung selbst. Benutzer des Netzwerks vertrauen darauf, dass Bitcoins nicht digital aus dem Nichts gedruckt werden können. Vertrauen in diese algorithmischen Gleichungen kann für das gleiche Vertrauen in physikalische Raumatomgleichungen gesagt werden. Das heißt, wir glauben, dass kein Mensch oder Alchemist Gold und Silber aus der Luft produzieren kann.

Bitcoin Fever

Ich hatte es endlich bekommen. Jetzt war ich noch im Bitcoin-Fieber von allem. Der Bitcoin-Bug hat mich gebissen. Ich war danach überall. Ich sah, dass Bitcoin viele Krankheiten der Gesellschaft heilen konnte und nicht nur den Finanzsektor, jeden Sektor. Aus finanzieller, politischer und sozialer Sicht. Bitcoin kann neue Ideen für autonome Governance bringen. Wie die Verwendung der Blockchain für Identifikationszwecke und Reputation.

Organisationen und Unternehmen können auch auf dem Hauptbuch erstellt werden. Trusts, Escrows, Landtaten und Zukunftsmärkte. Überweisungen könnten niedriger sein als je zuvor in der Geschichte. Für bloße Pfennige können Sie Millionen von Dollars von einer Seite des Globus an die andere senden.

Dritte-Welt-Gemeinschaften könnten dieses Werkzeug nutzen. Die Menschen, die keinen Zugang zum gemeinsamen Bankensystem haben, könnten nun bankfähig werden. Wir könnten jeden innerhalb kurzer Zeit crowdsourcen. Nehmen wir an, ein kleiner Stamm braucht einen besseren Zugang zu sauberem Wasser, vielleicht baut er ein Aquädukt. Das können wir jetzt mit Bitcoin finanzieren.

Ich habe den Kopf plötzlich in den überwältigenden Teil der Krankheit gerissen. Was kann Bitcoin nicht lösen?

Ich dachte jetzt, dass ich den Weg der totalen Bitcoin-Utopie gegangen bin. Könnte auch das andere Ende des Kaninchenlochs hinuntergehen. Lass uns die Schwächen finden.

Die Hürden von Bitcoin

Löst Bitcoin das Problem der byzantinischen Generäle? Ist das nicht der heilige Gral von Bitcoin? Langsam rutsche ich die Elemente der Schwäche hinunter und stelle alles in Frage. Was ist das für ein zentrales Bergbaugespräch? Recherchiere über den 51% Hack und die böse Hexe Sybil angreifen.

Meine Grundlagen bröckeln jetzt. Bitcoin ist nicht anonym, weißt du, es ist pseudo-anonym. Und plötzlich bin ich auf der Suche nach Altcoin. Proof-of-Stake gehen! Das wird sich besser verteilen. Geh Darkcoin, ich meine Dash. Geh Monero! Diese Münzen bringen Anonymität.

Aber jetzt fehlt etwas. Ich habe erkannt, dass ich zu weit gegangen bin. Dies kann passieren, wenn Sie tief in den Crypto Space gelangen. Während ich all die verschiedenen Aspekte, sowohl positive als auch negative, in der Bitcoin-Welt betrachtete, vergaß ich das Wichtigste - den Standard.

Bitcoin hat den Standard geändert. Es hatte einen massiven und schönen Netzwerkeffekt, der das Paradigma in einen neuen Standard verwandelt hat. Während wir all die vielen wunderbaren Dinge betrachten, die Bitcoin noch zu bieten hat, vergessen wir manchmal, dass es früh ist, und Konzentration auf den Standard selbst ist der Schlüssel.

Der neue Standard

Bitcoin muss noch in Massen umgesetzt werden, und wir sprechen bereits über Blockchain-Oktopus-Theorien. Wir müssen uns weiterhin an den neuen Geldstandard "gewöhnen". Das gewöhnt sich nicht an die Blockchain-Technologie ohne Bitcoin. So weit sind wir uns selbst voraus. Wir sprechen jetzt zwei getrennte Dinge. Wie können wir die einfache Idee der gemeinsamen Adoption vorantreiben, während unsere Köpfe im Land der intelligenten Verträge und Ethereum verloren gehen?

Im Crypto-Land gibt es keinen Netzwerkeffekt oder Standard größer als Bitcoin. Die Blockchain ist Bitcoin. Wir müssen uns auf die Grundlagen konzentrieren. Die Leute gehen immer noch nicht richtig mit Brieftaschen um und halten sie sicher. Weniger als 6% der Wallet-Benutzer verwenden Multisig.

Wir müssen weiter verbreiten, warum Bitcoin wichtig ist. Sagen Sie den Leuten, dass sie alle oben genannten Dinge ohne die Notwendigkeit für Dritte tun. Vor allem die Kosten für den Zwischenhändler zu senken.

Es sind die einfacheren Dinge, zu denen wir uns wohl zu entwickeln haben. Wir müssen uns daran erinnern, dass Bitcoin der erste und größte verteilte Konsens ist, der in digitaler Echtzeit gemeistert wird. Es wird kein Erfolg über Nacht sein.

Wie es in der Bitcoin-Welt viele Male gesagt wurde, werde ich es euch allen sagen. Das ist kein Sprint-Volk. Es ist ein Marathon.


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Sie könnten auch interessiert sein, diese zu lesen:

  • Wie Sie Ihre Mutter Bitcoin verwenden
  • 5 Tipps, um die Bitcoin-Szene in jeder Stadt zu ergreifen
  • 4 Überraschende Möglichkeiten, Bitcoins anonym zu bekommen

Folgen Sie uns auf Facebook


  • Bitcoin Nachrichten
  • Dash
  • Monero
  • Anonymität
  • Kryptowährungen