Bitcoin in Indien kann nach Veröffentlichung des wichtigen Berichts im Juli explodieren

Der Bericht eines Ausschusses, der eine Bestandsaufnahme des gegenwärtigen Status virtueller Währungen sowohl in Indien als auch weltweit vornehmen wird, könnte zu einem Boom des Bitcoin-Preises im Land führen. Die Zeitung soll im Juli erscheinen.

Darin untersucht der Interdisziplinäre Ausschuss im indischen Finanzministerium die bestehenden globalen regulatorischen und rechtlichen Strukturen virtueller Währungen und schlägt Maßnahmen für deren Umgang vor, insbesondere im Zusammenhang mit dem Verbraucherschutz , Geldwäscherei usw.

Der Ausschuss unter dem Vorsitz des Sonderstaatssekretärs für Wirtschaft besteht aus Vertretern mehrerer Finanzbehörden und Institutionen, darunter die Reserve Bank of India, die Staatsbank von Indien, das Wirtschaftsministerium, das Finanzministerium Dienstleistungen und das Ministerium für Elektronik und Informationstechnologie.

Der CEO von Coinsecure, Mohit Kalra, kommentiert:

"Endlich etwas Positives für die Branche. Die Behörden nehmen diese Technologie jetzt ernst. Wir versuchen seit Jahren, ihre Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen Ich bin froh, dass alles zum richtigen Zeitpunkt passiert ist. Bei Coinsecure sehen wir einen massiven Anstieg der Anzahl der Benutzer und der Volumina. Wir sind zuversichtlich, was in den kommenden drei Monaten passieren wird. "

Boom in drei Monaten?

Ein früherer Bitcoiner aus Indien, Vivek, auch bekannt als Vivekomon, bemerkte in einem Gespräch mit Cointelegraph, dass die nächsten drei Monate einen Boom für den Bitcoin-Preis anzeigen. Er sagt:

& ldquo; Ja! Indien ist bereits zurück. Ich denke, gerade mit UPI und dem bargeldlosen Fahren ist es das perfekte Timing. Es ist ein guter Zug. Bitcoin wächst weltweit und die indische Regierung arbeitet endlich an regulatorischen Rahmenbedingungen, die Bitcoin als neue Technologie helfen sollen, in Indien weiter zu wachsen und nicht ausgelassen zu werden. Hoffentlich wird es etwas ähnlich dem sein, was wir in Japan und dem Rest der Welt sehen. Hoffe auf einen Boom in drei Monaten oder früher! Sichere Sache! & rdquo;

Eine gemeinsame Erklärung der Digital Assets und Blockchain Foundation of India, die aus Bitcoin-Börsen besteht, lautet:

& ldquo; Digital India ist der Traum unserer derzeitigen Regierung. Durch die Einrichtung eines hochrangigen Komitees, das Vorschläge zu virtuellen Währungsregelungen zu studieren und zu unterbreiten versucht, hat die Regierung erneut ihre Bereitschaft gezeigt, gut durchdachte Entscheidungen zu studieren, zu verstehen und zu treffen. & rdquo;

& ldquo; Wie in der Pressemitteilung der Regierung erwähnt, werden sie Studienregelungen untersuchen, die von anderen Ländern eingeführt werden. Dies wird sehr hilfreich sein, da Experten des Weltwirtschaftsforums und hochrangige Mitglieder der Weltwährungs- politik dazu beigetragen haben, dort Vorschriften zu formulieren. & rdquo;

BRICS

Betrachtet man die BRICS - Länder - Vereinbarung, die die fünf großen aufstrebenden Volkswirtschaften mit einem Anteil von 43 Prozent an der Weltbevölkerung, Brasilien, Russland, Indien, China und Südafrika zusammenführt, so sind dies 30 Prozent der Das BIP der Welt und ein Anteil von 17 Prozent am Welthandel deuten darauf hin, dass der Ausschuss Indien zwingen wird, die Legitimität von Bitcoin als die am meisten genutzte digitale Währung der Welt anzuerkennen, wenn sein Bericht in drei Monaten veröffentlicht wird.Wenn dies geschieht, wird es der Ordnung von China und Russland folgen, die beide wachsendes Interesse an Bitcoin gezeigt haben. Außerdem sind die drei die mächtigste der Anordnung.


Folge uns auf Facebook


  • Bitcoin News
  • Indien
  • BRICS
  • Bitcoin Preis
  • Bitcoin Exchanges