Bitcoin: Buenos Aires Details Bitcoin's Aufstieg In Argentinien, Crowdfunding Jetzt

ProtocolTV hat einen Trailer für seinen bereits fertig gestellten Bitcoin-Dokumentarfilm Bitcoin: Buenos Aires veröffentlicht, der sich auf Bitcoins Aufstieg in der argentinischen Hauptstadt konzentriert.

Ja, das stimmt, Crowdfunding für einen bereits fertiggestellten Dokumentarfilm. Inspiriert von dem frühen Bitcoin-Journalisten Vitalik Buterin, dem Schöpfer des Bitcoin Magazine, der früher Artikel posten und um Spenden bat, bevor er den Rest preisgab.

Bitcoin: Buenos Aires wurde kürzlich auf der Carolina's Cryptolina Conference vorgestellt. Laut den Machern erhielt der Film ein & ldquo; mitreißende Ovation & rdquo; als es debütierte. Sein Trailer reizt Bitcoins Potenzial im Land, indem er eine Rede von Andreas Antonopoulos über das Potenzial der digitalen Währung präsentiert und sechs Monate später einen Blick auf Argentinien wirft.

Der Film wird auf Tilt crowdfunded, einer einzigartigen Plattform, die irgendwo zwischen IndieGoGos flexiblem Finanzierungssystem und Kickstarter's Fixed-Finanzierung ein System bietet. Bei Verwendung des Tilt-Systems hat jede Kampagne ein & ldquo; Neigung & rdquo; Betrag, bei dem Spenden eingehen, und ein Finanzierungsziel, das eine vollständig erfolgreiche Kampagne auszeichnet.

Bitcoin: Buenos Aires hat seinen Tilt-Meilenstein auf USD 2 500 festgesetzt und sein Zielziel liegt bei USD 5 000. Die überwiegende Mehrheit der Beiträge erfolgte über Bitcoin. Mit fünf Dollar bekommst du einen Twitter-Ruf, während 20 Dollar den fertigen Film bringen.

Interessanterweise akzeptiert Tilt Bitcoin nicht als Spendenmethode, aber laut dem Filmemacher Valerian Bennett unterstützen sie die Idee. Er nimmt selbst Spenden entgegen und bringt die Bitcoins manuell ein, was den Geldgebern ihre Belohnungen gibt.

Wie Antonopoulos in der Rede im Trailer betont, ist der argentinische Peso außergewöhnlich stark gefallen. Der Trailer bringt uns dann zum argentinischen Straßenmarkt, wo Menschen illegal amerikanische Dollar und andere Währungen für den argentinischen Peso tauschen.

Derzeit nähert sich der Fonds USD 1, 300 und wird seine Finanzierung am 12. September beenden.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Vielleicht interessieren Sie sich auch für das Lesen dieser:

  • Argentinien wird heimisch Exchange, trotzt der Zentralbank
  • Portland Direktor Crowdfunding Film über Cryptocurrency

Coin HR - der beste Weg, um einen perfekten Bitcoin Job oder einen Bewerber zu finden für Ihre freie Stelle. Wir verbinden Talent mit Chancen!


Folge uns auf Facebook


  • Bitcoin News
  • CrowdFunding
  • Tilt
  • Protokoll. TV