Bitcoin 2013 im review

Wann in das San Jose Convention Center an diesem Wochenende gehst, kannst du zuerst die Menge für eine andere Programmkonferenz verpassen. Fast all-männliche Anwesenheit, meistens tragen offen-collared Hemden mit Jeans oder Khakis, mit dem gelegentlichen T-Shirt. Aber dann hättest du den wilden Schimmer im Auge oder einen Vintagen Hut oder einen Kopf von wilden, langen Haaren fangen können, und du würdest erkennen, dass das zwar eine technisch anspruchsvolle Menge war, aber keine einzige Programmkonferenz war. Die mehr als 1 000 Bitcoin-Enthusiasten, die auf San Jose konvergierten, waren ein leidenschaftlicher Haufen - manche feuerten mit der Aufregung, sich auf etwas Großes im Erdgeschoss zu stürzen, andere beleuchteten eine ideologische Leidenschaft für die Regierungsfreiheit oder die Existenz Finanzsystem.

Ein paar der interessantesten Punkte, die am Wochenende heraufkamen:

Bitcoin-Unternehmen müssen die Einhaltung der Vorschriften ernst nehmen. Nichts hätte das nachdrücklich unterstreichen können als die Beschlagnahme von Mt. Gox-Fonds kurz vor der Show begann, und ein Panel von Anwälten und Bitcoin Startup Veteranen neuere Unternehmer zu begreifen, welche Schritte sie benötigen, um zu folgen, um konform zu werden.
  • Immer mehr Güter und Dienstleistungen können mit Bitcoins gekauft werden. Während des ganzen Wochenendes teilten Teilnehmer und Moderatoren, dass sie Reisen, Unterkunft, Cupcakes und Elektronik für Bitcoins gekauft oder verkauft hatten, oder akzeptierte Bitcoin-Spenden an ihre Wohltätigkeitsorganisationen. Auf dem Show-Floor kauften die Teilnehmer Zeitschriften, T-Shirts und andere Leckereien mit Bitcoins aus ihren digitalen Brieftaschen. Oder wenn sie nicht ihre bitcoins gebracht hätten, fütterten sie $ 20 Rechnungen in Lamassu Bitcoin Ventures 'ATM und bekamen einige.
  • Mainstream-Investoren haben von Bitcoin gehört. Auf einem Panel teilten die geförderten Unternehmer, wie die Präsentationen mit einer Erklärung dafür beginnen, was die Krypto-Währung ist - aber nicht jetzt.
  • Bitcoin kann Spaß machen Von den Vortragstiteln, denkst du, dass der Bitcoin-Investor oder der Enthusiast nur darüber nachdenkt, reich zu werden oder totale Freiheit für alle Menschen zu erreichen, ohne Zeit für etwas so phantasievolles wie Scherzen oder Tanzen. Nicht so. Während der zwei Tage-Programme hörten die Teilnehmer eine Band, die sich selbst zog. Zhou Tonged sang ihre Liebe für Bitcoin sowohl im Rap-Stil als auch im Vintage-Rock-Sounds von Billy Joel (sie wollen ihre Bitcoins für die längste Zeit halten); chatted mit Modellen Werbung NEFT Marke Wodka, die ihre US-Debüt auf der Messe gemacht, und beobachtete den Trailer für die kommenden Bitcoin Dokumentarfilm.Nach der Nachfrage nach Wasserflaschen und Kaffee an den Sonntagmorgen-Tafeln, kann es nach den Stunden auf der Konferenz sogar einige lustige Zeiten gegeben haben.
  • Trotz aller Rede von Kauf, Verkauf und Verkauf von Bitcoins, wenn gefragt, was sie mit ihren Bitcoins tun, war die häufigste Antwort von allen Teilnehmern: "Halten Sie sie." Viele Teilnehmer sagten, dass sie sich bemüht haben, Bitcoins auszugeben, wann immer möglich, um die aufkommende Wirtschaft zu unterstützen und Bitcoins zu fördern - aber viele sagten, dass sie sofort neue Bitcoins gekauft haben, um die zu ersetzen, die sie verbracht haben, um ihre Bestände nicht zu reduzieren.
Der Führer in Blockchain News, CoinDesk ist eine unabhängige Medien-Steckdose, die für die höchsten journalistischen Standards strebt und sich an eine strenge Reihe von redaktionellen Richtlinien. Haben Sie Neuigkeiten oder einen Story-Tipp, um unsere Journalisten zu schicken? Kontaktieren Sie uns unter news @ coindesk. com