Bit-Wallet startet Italiens erstes Home-Grown Bitcoin ATM

Eine neue Marke von Bitcoin ATM aus Italien ist weltweit getestet und versandbereit, sagt der Hersteller Bit-Wallet, der die Maschine in Zusammenarbeit mit der ersten Cryptocurrency Beratungsagentur Italiens, CoinCapital, produzierte.

Die kompakte Größe, der Preis und das Feature-Set des Geldautomaten sind bereit, die Maschinen von Lamassu herauszufordern, die sich seit dem letzten Oktober in Cafes und Showrooms auf der ganzen Welt verbreitet haben.

Wie Lamassu sagt Bit-Wallet, dass seine Geräte auch die Möglichkeit haben, bidirektional zu sein, was bedeutet, dass Benutzer Bitcoins kaufen und sie auch für Bargeld verkaufen können. Dies macht die Geräte eher wie "traditionelle" Geldautomaten, die Einzahlungs- und Abhebungsfunktionen haben, anstatt Bitcoin-Automaten.

Spezifikationen und Preis

Das Gesamtgewicht des Bit-Wallet ATM (minus Bargeld) beträgt 20kg und sein Cash Reader kann programmiert werden, um jede Papierwährung zu akzeptieren. Wie die meisten anderen Bitcoin-Geldautomaten verbindet sich das Gerät über Wi-Fi mit dem Internet.

Der Preis für einen Einweg-Buy-Bitcoins-only 'ATM beträgt € 3, 100 (zzgl. Umsatzsteuer und Versand), was ihn mit Konkurrenten konkurrenzfähig macht. Bit-Wallet sagt, dass Aufträge überall in der Welt versenden werden, sofern lokale Vorschriften die Maschinen nicht einschränken.

Die Preise für die bidirektionale Version sind auf Anfrage bei Bit-Wallet erhältlich und sind derzeit nur vorbestellbar.

Demonstrationstour

Bit-Wallet Stefano Mezzetti sagte, das Unternehmen habe den ATM bei der jüngsten "Bitcoin" gezeigt. Die Revolution hat in Mailand begonnen, die auch in Zusammenarbeit mit CoinCapital zusammen mit Mapendo am lokalen Geschäftsbeschleuniger Working Capital (WCAP) organisiert wurde.

Der Geldautomat wird nun in den Standort Working Capital in Rom umziehen.

CoinCapital in Italien

CoinCapital's Sebastiano Scrofina sagte, dass sein Unternehmen sowohl Hardware- als auch Software-Entwicklung für eine Reihe von Kunden durchführt und vor kurzem gebeten wurde, eine ganze Altcoin für einen von ihnen zu entwickeln.

Das Unternehmen engagiert sich auch in Lobby- und Advocacy-Aktivitäten. Es organisierte die erste Bitcoin-Anhörung für ein Dutzend Gesetzgeber und hochrangige Institutionen im italienischen Parlament am 11. Juni - die Scrofina sagte, war produktiv - und ist auch in Gesprächen mit italienischen Banken, um ihnen zu helfen, das Konzept der Blockkette Technologien zu verstehen.

CoinCapital übersetzte auch Benjamin Guttmanns Die Bitcoin Bibel ins Italienische, die im Laufe der Tage im ganzen Land verfügbar sein wird.

Bilder über Bit-Wallet

Der Führer in Blockchain News, CoinDesk ist eine unabhängige Medien-Steckdose, die nach den höchsten journalistischen Standards strebt und sich an eine strenge Reihe von redaktionellen Richtlinien hält. Haben Sie Neuigkeiten oder einen Story-Tipp, um unsere Journalisten zu schicken? Kontaktieren Sie uns unter news