Rückseiten. com Sues 'Coercive' Sheriff, der Visa, MasterCard Payments

Kleinanzeigen Site Backpage. com hat eine Klage gegen den County Sheriff eingereicht, der eine erfolgreiche Kampagne führte, um Visa und MasterCard die Zahlungsabwicklung zu reduzieren.

Cook County Sheriff Die Beschwerde von Thomas Dart führte dazu, dass Backpage Kryptowährung als ausschließliche Zahlungsmethode für Anzeigen in der Rubrik für Erwachsene verwenden musste. Dart hatte behauptet, dass die Werbung den Sexhandel fördere und fördere, etwas, gegen das sich Backpage in den letzten Jahren gewehrt hatte, berichtet Talking Points Memo.

Nun, eine Klage eingereicht Dienstag gegen Dart behauptet, er & ldquo; Er erreichte seinen Zweck durch falsche Anschuldigungen, Anspielungen und Zwang. & rdquo;

Backpage traf insbesondere auf den von ihr als rechtswidrig empfundenen Druck eines zivilen Strafverfolgungsorgans.

& ldquo; [W] hereas, wenn er Klage direkt eingereicht hatte oder Cook County versucht hatte, ein Gesetz zu erlassen, um die Website, Backpage, herunterzufahren. com hätte eine faire Gelegenheit gehabt, zu antworten und solche Bemühungen zu besiegen, gegebenes gut etabliertes Gesetz, & rdquo; Die Beschwerde wird fortgesetzt.

& ldquo; Sheriff Dart's Aktionen haben nicht nur Backpage verletzt. com hat das Recht, Sprache zu veröffentlichen und zu verbreiten, aber die Rechte von Millionen von Nutzern der Website, geschützte Sprache zu posten und zu empfangen. & rdquo;

Die Seite verweist auch auf Dart's vorherige Kampagne gegen den anderen klassifizierten Provider Craigslist, der Fall, gegen den 2009 Proklamationen anklagten, wurde 2009 entlassen. Dennoch entfernte Craigslist ein Jahr später seinen Erwachsenenbereich aufgrund dessen, was Backpage & ldquo nennt ; quasi-offizieller Druck. & rdquo;

- Cook County Sheriff Thomas Dart

& ldquo; Unser Ziel ist es sicherzustellen, dass ein gewählter Beamter, insbesondere ein County-Sheriff, nicht diktieren kann, welche Sprache angemessen ist oder nicht, & rdquo; Liz McDougall, Generalrat für Backpage. com LLC, sagte das Wall Street Journal.

Backpage hat seither damit begonnen, Zahlungen in Bitcoin, Litecoin und Dogecoin für Dienste in seinem Erwachsenenbereich anzubieten. Wie das Journal ebenfalls feststellt, hatte American Express die Unterstützung für die Sektion ebenfalls zurückgezogen, während das Visa und MasterCard Verbot sich auf den gesamten Katalog erstreckte.

In einer Vergeltungsmaßnahme gegen die Klage und die Klage beschuldigte Dart das Backpage-Konzept.

& ldquo; Seit Jahren hat Sheriff Dart Backpage die zahlreichen Fälle, in denen Zuhälter und Menschenhändler ihre Website für kriminelle Zwecke verwendet haben und Backhande in gutem Glauben verhandeln versucht, um eine gemeinsame Basis zu finden und Menschenhändler hinter Gittern, & rdquo; eine Aussage liest.

& ldquo; Es ist bedauerlich, dass Backpage Anwälten und Lobbyisten so viele Ressourcen zur Verfügung stellt, wenn sie mit Strafverfolgungsbehörden zusammenarbeiten können, um Gerechtigkeit für Opfer von Sexhandel zu erreichen.& rdquo;


Folge uns auf Facebook


  • Visa
  • Mastercard
  • Backpage
  • Bitcoin Payments
  • Court