Autor von "The Idiot's Guide to Bitcoin" startet Crowdfunding-Kampagne, um das Projekt zu erweitern

Die erste australische Veranstaltung Beers4Bitcoins findet am Sonntag (29) in Sydney statt, aber das weißt du schon. Das Datum war speziell für die lokalen Bitcoiners, die jetzt eine Kneipe (The Old Fitzroy) haben, wo sie ihre Kryptokurve verwenden können, um Bier und andere Getränke zu kaufen, aber die Veranstaltung wird noch spezieller mit

die Anwesenheit von Gustaf van Wyk , Autor von "The Idiot's Guide to Bitcoin" .

Das ebook wurde erstellt und startete vor ein paar Monaten auf

helfen Bitcoin Anfänger, die alles, was sie wissen müssen über cryptocurrency . Über die Präsentation, die in Sydney geschieht, sagte Gustaf van Wyk: Wie einige von euch vielleicht bewusst sind, habe ich die letzten neun Monate damit verbracht, "The Idiot's Guide to Bitcoin" zu schreiben und was für eine Reise es war. Es ist so gut aufgenommen worden, wo immer ich es geschafft habe, es zu fördern, besonders hier in Sydney.

Ich muss euch allen für deine Unterstützung danken, es war wirklich fantastisch, aber die Zeit ist gekommen, um es eine Kerbe zu treten.

Und was bedeutet das? "Ich möchte das Buch erweitern und es physisch veröffentlichen und es global verteilen. Alles in einem Versuch, das gute Wort auf Bitcoin zu verbreiten ", gab der Autor bekannt.

Um dieses Ziel zu erreichen, hat Gustaf van Wyk gerade eine Crowdfunding-Kampagne

gestartet, die Sie hier überprüfen und das gesamte Projekt entdecken können.