Australische Zentralbank-Chef: Fragen über Blockchain Remain

Gouverneur der Reservebank von Australien (RBA) Glenn Stevens hat neue Kommentare zur Blockchain-Technologie als Teil einer breiteren Konversation über die wirtschaftlichen Aussichten der APAC-Nation für 2016 herausgegeben.

Sprechen mit Der australische Finanzbericht stimmte Stevens seinen Glauben zu, dass die Banken des Landes die potenziellen Vorteile des verteilten Ledgers untersuchen sollten, was er für die wahre Innovation hinter Bitcoin hielt.

"Blockchain ist eigentlich das Bit über Bitcoin, das war, ich denke, das wirklich kluge Stück", sagte Stevens der News-Quelle und fügte hinzu:

"In Bereichen, in denen du eine Zentralisierung hast Ledger, die Frage ist, ob die verteilte Art, es zu tun, am Ende wird effizienter und billiger. "

Der verantwortliche Leiter der Landesbank seit 2006, Stevens fuhr fort zu sagen, dass inländische Unternehmen suchen Antworten auf solche Fragen , ein Prozess, den er "wichtig" und "faszinierend" nannte.

Andererseits befürwortete Stevens für neue Finanztechnologien im Großen und Ganzen und äußerte seine Überzeugung, dass Regulierungsbehörden bereit sein sollten, potenzielle Innovationen zu entwickeln.

Die Kommentare kommen, wie die in der Blockchain-Industrie zunehmend den australischen Markt sehen, da einer der ersten wahrscheinlich die Technologie annehmen wird, auch wenn lokale Startups kämpfen, um Zugang zu Bankdienstleistungen zu erhalten.

In einer Panel-Session in Finnovasia letzte Woche, zum Beispiel, WIP Solutions CEO Alex Edana vorausgesagt, dass Australien wäre "der erste Markt auf der Blockkette", aufgrund der Berichte lokalen Banken sind bereits zusammenarbeiten auf Möglichkeiten, um die Technologie zu testen.

Stevens 'Bemerkungen waren einige der ersten von der australischen Zentralbank seit 2014, als es herausfand, dass Bitcoin unwahrscheinlich war, das inländische Zahlungssystem zu destabilisieren.

Australisches Währungsbild über Shutterstock

Der Führer in Blockchain-Nachrichten, CoinDesk ist eine unabhängige Medien-Steckdose, die nach den höchsten journalistischen Standards strebt und sich an eine strenge Reihe von redaktionellen Richtlinien hält. Haben Sie Neuigkeiten oder einen Story-Tipp, um unsere Journalisten zu schicken? Kontaktieren Sie uns unter news