AT & T erforscht Cryptocurrency Car-Zahlungen in der neuen Patent-Einreichung

Digitale Währungszahlungen in Kraftfahrzeugen dürfen nicht weit entfernt sein, wenn die Ideen in einer neuen Patentanmeldung vom Telekom-Riesen AT & T in die reale Nutzung gelangen.

Gestern hat das US Patent and Trademark Office (USPTO) die Applikation "Fahrzeugsystem mit System Report Generation und Methoden zur Verwendung damit" veröffentlicht. Innerhalb dieses unschuldig betitelten Dokuments ist jedoch ein Konzept für die Integration von Kryptoeffizienten-Zahlungen in Fahrzeuge, zugeschrieben AT & T Mobility, eine Tochtergesellschaft der Firma.

"Ein Prozessor ist so konfiguriert, dass er Operationen ausführt, einschließlich der Erstellung eines Fahrzeugreports auf der Grundlage der Fahrzeugdaten; Erzeugen in Übereinstimmung mit einem Kryptoeffizientenprotokoll, einer digitalen Währung Aufzeichnung, die für den Fahrzeugbericht eindeutig ist, wobei der digitale Währungsrekord einen digitalen Währungswert anzeigt, der mit dem Fahrzeugbericht verknüpft ist. Der digitale Währungsdatensatz wird in einem Speicher gespeichert und in Verbindung mit einem Kauf von Waren oder Dienstleistungen durch den Benutzer mitgeteilt, wobei der digitale Währungswert wird einem Kaufpreis der Waren oder Dienstleistungen gutgeschrieben. "

Insbesondere unterscheidet die Anwendung zwischen Blockchain-basierten Kryptokurrenzen und anderen Iterationen von elektronischem Geld - obwohl im Fall von Beenz und e-Gold sind einige Währungen, die den Test der Zeit nicht aushielten .

Spezielle Kryptokurrenzen sind ua Bitcoin und Monero.

Die Anwendung geht weiter, um zu verstehen, was diese Zahlungen tatsächlich mit sich bringen können, einschließlich, was im Wesentlichen Micropayments, die je nachdem, was passiert, während eines Laufwerks auftreten.

"Zum Beispiel kann eine Stunde Autobahnfahrt nur einen Dollar wert sein, aber die Identifizierung eines Schlagloches, eines beschädigten Verkehrsschildes oder eines fehlerhaften Verkehrssignals kann den Wert durch unterschiedliche Beträge erhöhen, je nach Zustand erkannt ", erklärt die Anwendung.

Die Einreichung ist AT & T's zweites in Bezug auf die Technologie. Im Oktober veröffentlichte die USPTO eine Patentanmeldung für eine Art Hausteilnehmerserver, der eine Blockkette verwendet.

Futuristisches Auto-Image über Shutterstock

Der Führer in Blockchain News, CoinDesk ist eine unabhängige Medien-Steckdose, die nach den höchsten journalistischen Standards strebt und sich an eine strenge Reihe von redaktionellen Richtlinien hält. Haben Sie Neuigkeiten oder einen Story-Tipp, um unsere Journalisten zu schicken? Kontaktieren Sie uns unter news