Eine weitere Bitcoin ETF-Deadline ist bereits die Annäherung

Die US Securities and Exchange Commission (SEC) wird in diesem Monat eine weitere Bitcoin Exchange Traded Fund (ETF) Entscheidung treffen.

New York-basierte Inbetriebnahme SolidX enthüllte im vergangenen Juli, dass es sich um die Einreichung einer Bitcoin ETF an der New Yorker Börse handelt und versucht, so viel wie $ 1m Aktien zu verkaufen. Die Firma erhob $ 3m Ende 2014 in einem Angebot, um finanzielle Produkte an die digitale Währung gebunden zu verkaufen.

Dennoch hat die SEC im September eine Entscheidung über das vorgeschlagene Angebot verzögert und bis zum 30. März eine Entschlossenheit vorgelegt.

Wie die Agentur damals sagte:

"Die Kommission ist der Auffassung, dass es angemessen ist, einen längeren Zeitraum zu benennen, in dem die Maßnahmen zur Änderung der vorgeschlagenen Regelungen getroffen werden können, so dass sie genügend Zeit hat, die vorgeschlagene Regeländerung zu berücksichtigen. "

Laut der SEC-Website dauert der öffentliche Kommentar bis zum 16. März. (Der Vorschlag hat seit dem 3. März keine Angabe erhoben.)

Die Frist ist angesichts der Ablehnung der SEC in der vergangenen Woche einer vorgeschlagenen Regeländerung bemerkenswert, die den Weg für eine Bitcoin ETF, die von den Investoren Cameron und Tyler Winklevoss unterstützt wurde, geklärt hätte. Auch diese Bemühungen waren mit Verzögerungen konfrontiert, da die SEC die Einsicht von potenziellen Stakeholdern sammeln wollte.

Die Ablehnung des Winklevoss-Bitcoins ETF - und die Rechtfertigung der Agentur (ein Mangel an Marktüberwachung und breitere Bedenken hinsichtlich der Regulierung im Bitcoin-Raum) könnte die Chancen einer positiven Entscheidung für SolidX ETF, wie vorgeschlagen, potenziell bedrohen von einigen Kommentatoren im Gefolge dieses Ereignisses.

Vertreter für SolidX reagierten nicht sofort auf Anfragen zur Stellungnahme.

Kalenderbild über Shutterstock

Der Führer in Blockchain News, CoinDesk ist eine unabhängige Medien-Steckdose, die nach den höchsten journalistischen Standards strebt und sich an eine strenge Reihe von redaktionellen Richtlinien hält. Haben Sie Neuigkeiten oder einen Story-Tipp, um unsere Journalisten zu schicken? Kontaktieren Sie uns unter news